VermischtesStadtleben an der ukrainischen Frontlinie: Donezk – so nah und doch so fern

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien aus allen anderen Bereichen ....
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10336
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1905 Mal
Ukraine

Stadtleben an der ukrainischen Frontlinie: Donezk – so nah und doch so fern

#1 Beitrag von Handrij » Freitag 6. Januar 2017, 13:48

Awdijiwka liegt an der Front zum Gebiet der Separatisten. Donezk ist fünf Kilometer entfernt, doch dorthin braucht man jetzt 24 Stunden.
Mehr bei der TAZ

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Die Mehrheit von arbeitstätigen ukrainischen Studenten studieren fern - UI
    von RSS-Bot-UI » Donnerstag 19. Juli 2012, 20:15 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    147 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
    Donnerstag 19. Juli 2012, 20:15
  • Russland und der Westen: Nah am Gefrierpunkt - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Dienstag 30. Dezember 2014, 12:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    18 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Dienstag 30. Dezember 2014, 12:16
  • Wall Street Journal: Ende der Eurozone nah wie noch nie zuvor - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Montag 5. Januar 2015, 13:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    57 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Montag 5. Januar 2015, 13:16
  • OSZE: Feinde in der Ukraine sind sich zu nah
    von Handrij » Montag 24. Oktober 2016, 10:25 » in Politik
    0 Antworten
    78 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Montag 24. Oktober 2016, 10:25
  • Luzenko ist dem Tode nah - UN
    von RSS-Bot » Dienstag 17. Mai 2011, 22:01 » in Ukraine-Nachrichten.de
    0 Antworten
    101 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
    Dienstag 17. Mai 2011, 22:01
  • Die Ukraine und Russland sind nah dem Kompromiss mit dem Gasvertrag – Premierminister Mykola Asarow in dem Interview mit „Echo Moskwa" - UI
    von RSS-Bot » Freitag 28. Oktober 2011, 18:15 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    180 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot
    Freitag 28. Oktober 2011, 18:15
  • Sowjetische Atomraketenbasis: Ganz nah am Drücker
    von Handrij » Mittwoch 7. März 2012, 14:03 » in Kultur, Religion und Geschichte
    0 Antworten
    978 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Mittwoch 7. März 2012, 14:03
  • Fernes Glück ganz nah
    von Handrij » Dienstag 23. Oktober 2012, 13:23 » in Vermischtes
    0 Antworten
    431 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Dienstag 23. Oktober 2012, 13:23
  • Besatzer beschießen Regierungseinheiten nah Wodjane mit Artillerie
    von RSS-Bot-UI » Samstag 21. September 2019, 15:55 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    47 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
    Samstag 21. September 2019, 15:55