Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Straßenbaustelle auf der Autobahn Kiew - Schytomyr wird am 1. Juni abgeschlossen sein - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die Straßenbaustelle auf der Autobahn Kiew - Schytomyr wird am 1. Juni abgeschlossen sein - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Mittwoch 23. Mai 2012, 18:15

UkrInform

Kiew, den 23. Mai /UKRINFORM/. Auf der Strecke Kiew - Schytomyr werden die Straßenarbeiten am 1. Juni abgeschlossen sein. Jedoch wird sie nach der Durchführung von Euro-2012 wieder teilweise für den vollständigen Abschluss der Arbeiten geschlossen.



Darüber informierte der Vize-Premierminister und Minister für Infrastruktur der Ukraine Boris Kolesnikow während der Sitzung des Ministerkabinetts.



"Wir beenden die Arbeiten auf der Strecke Kiew - Schytomyr am 1. Juni ohne Deckschicht. Die Strecke ist von sehr hoher Qualität. Nach der Euro-2012, unmittelbar nach der Belastung, werden wir natürlich die obere Schicht auf die Straße legen“, - bemerkte Herr Kolesnikow. Er präzisierte, dass der Verkehr auf der Straße ohne die obere Schicht qualitativ sein wird, aber nach der Euro-2012 muss man die Arbeiten abschließen, um die Oberfläche zu schützen.



Boris Kolesnikow hat versprochen, dass die Straßenbaustelle mit minimalen Kosten erfolgen wird und vor Herbst abgeschlossen sein wird.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste