Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur"Swoboda" sammelt Unterschriften für Einreiseverbot in die Ukraine von Iwan Urgant - Miroschnitschenko - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

"Swoboda" sammelt Unterschriften für Einreiseverbot in die Ukraine von Iwan Urgant - Miroschnitschenko - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Mittwoch 17. April 2013, 16:15


In der Werchowna Rada der Ukraine werden die Unterschriften unter dem Ersuchen von den Abgeordneten

Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

eurojoseph
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: "Swoboda" sammelt Unterschriften für Einreiseverbot in die Ukraine von Iwan Urgant - Miroschnitschenko - UI

#2 Beitrag von eurojoseph » Mittwoch 17. April 2013, 17:50

RSS-Bot-UI hat geschrieben:

In der Werchowna Rada der Ukraine werden die Unterschriften unter dem Ersuchen von den Abgeordneten

Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
find ich nicht so schlecht.....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: "Swoboda" sammelt Unterschriften für Einreiseverbot in die Ukraine von Iwan Urgant - Miroschnitschenko - UI

#3 Beitrag von Sonnenblume » Mittwoch 17. April 2013, 18:04

Völlig übertrieben, dem Idioten solch eine Beachtung zu verschaffen. Es sei denn, man hat andere Interessen - zum Beispiel sich selbst wieder darzustellen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2254
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
10
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2253x1408
Hat sich bedankt: 1601 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: "Swoboda" sammelt Unterschriften für Einreiseverbot in die Ukraine von Iwan Urgant - Miroschnitschenko - UI

#4 Beitrag von mbert » Mittwoch 17. April 2013, 18:39

Sonnenblume hat geschrieben:Völlig übertrieben, dem Idioten solch eine Beachtung zu verschaffen. Es sei denn, man hat andere Interessen - zum Beispiel sich selbst wieder darzustellen!
Ja, das ist halt das übliche Vorgehen, gerade bei Swoboda - aber eben auch nicht nur bei denen - sind ja große symbolische Gesten oft wichtiger als Standpunkte zu realen Problemen LULKA
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11646
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Re: "Swoboda" sammelt Unterschriften für Einreiseverbot in die Ukraine von Iwan Urgant - Miroschnitschenko - UI

#5 Beitrag von Handrij » Mittwoch 17. April 2013, 19:44

Tja, das ist eben die Unsicherheit der Ukrainer. Erst wenn sie über solchen Äußerungen stehen, sind sie wirklich unabhängig.

Vor der russischen Botschaft wurde heute eine Pappfigur noch mit Tomaten beworfen und das Außenministerium fordert nach den Tweets von Urgant, die für ungenügend befunden wurden, noch eine Erklärung des russischen Ersten Kanals. Zudem wurde heute das Gerücht einer Entlassung Urgants gestreut.
Ich gehe nicht von einer gezielten Provokation aus, aber einige Leute warten ja nur auf so etwas. Dann hat man gleich ein schönes Gesprächsthema und braucht sich nicht mehr um die realen Probleme zu kümmern.

Ich hab mal das Video des Inzidents in den Ursprungsthread eingefügt.
http://forum.ukraine-nachrichten.de/iva ... tml#p37115

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag