Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | "Swoboda" verspricht, im Falle von Fälschungen bei den Wahlen die Menschen auf die Straßen zu führen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

"Swoboda" verspricht, im Falle von Fälschungen bei den Wahlen die Menschen auf die Straßen zu führen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 11. April 2012, 18:15

UkrInform

Kiew, den 11. April /UKRINFORM/. Die Allukrainische Vereinigung "Swoboda" bestreitet nicht den Weg der Revolution für die Verteidigung ihrer Ideale, wenn die Parlamentswahlen manipuliert werden.



Davon hat der Anführer der Vereinigung "Swoboda" Oleh Tjahnybok auf einer Pressekonferenz in Mykolajiw erklärt, - berichtet ein UKRINFORM-Korrespondent.



"Wir haben bereits diskutiert, wie wir in der Nacht nach den Wahlen handeln werden. Wenn es Fälschungen geben werden, werden die Menschen auf die Straßen gehen. Wenn die Behörde ein Kraftszenario einsetzen wird, dann müssen wir die politische Verantwortung übernehmen und unsere Wahl, unsere Ideale verteidigen", - betonte Herr Tjahnybok.



Ihm zufolge sollte man sich auf einen Machtwechsel sowohl durch einen parlamentarischen als auch revolutionären Weg bereiten. "Da die „Partei der Regionen“ so einfach ihre Macht nicht abgeben wird, sogar wenn sie die Wahlen verliert", - meint der Politiker.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast