PolitikTäuschung - die Methode Reagan

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Täuschung - die Methode Reagan

#1 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 17. Mai 2015, 16:05

Mit Reagans Machtantritt ändert sich die Strategie der USA im Kalten Krieg grundlegend: Angriff statt Verteidigung. Sein geheimes "Komitee für Täuschungsoperationen", dessen Existenz in dieser Dokumentation zum ersten Mal von Zeitzeugen bestätigt wird, plante brillante und perfide Geheimdienst-Operationen – gegen die Sowjets, aber auch gegen die Entspannungspolitik.
Wer mehr sehen will,um vielleicht gewisse Parallelen zu erkennen: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#2 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 17. Mai 2015, 16:45

FEINDFLIEGER hat geschrieben:
Mit Reagans Machtantritt ändert sich die Strategie der USA im Kalten Krieg grundlegend: Angriff statt Verteidigung. Sein geheimes "Komitee für Täuschungsoperationen", dessen Existenz in dieser Dokumentation zum ersten Mal von Zeitzeugen bestätigt wird, plante brillante und perfide Geheimdienst-Operationen – gegen die Sowjets, aber auch gegen die Entspannungspolitik.
Wer mehr sehen will,um vielleicht gewisse Parallelen zu erkennen: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Parallelen zum heutigen Russland?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#3 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 17. Mai 2015, 17:07

Parallelen zum heutigen Vorgehen der USA in Bezug auf Rußland?!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#4 Beitrag von Anuleb » Sonntag 17. Mai 2015, 21:04

Ah, endlich, die USA geht gegen Russland vor??? Habe ich noch gar nichts von mitbekommen. Blindflieger weiss offensichtlich mehr

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick1
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#5 Beitrag von zwick1 » Sonntag 17. Mai 2015, 23:30

Anuleb hat geschrieben:Ah, endlich, die USA geht gegen Russland vor??? Habe ich noch gar nichts von mitbekommen. Blindflieger weiss offensichtlich mehr
manche wollen nun mal auch eindeutige Tatsachen nicht sehen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2254
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
10
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2253x1408
Hat sich bedankt: 1601 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#6 Beitrag von mbert » Sonntag 17. Mai 2015, 23:59

zwick1 hat geschrieben:manche wollen nun mal auch eindeutige Tatsachen nicht sehen.
Oh. Noch ein profunder Einzeiler. Hier scheint ja jemand das Verhältnis zwischen der eigenen Schreibtätigkeit und Reaktionen auf die selbe "optimieren" zu wollen.
Ein Schelm, wer böses dabei denkt LULKA
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick1
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#7 Beitrag von zwick1 » Montag 18. Mai 2015, 00:18

Warum soll man auch ausschweifen, wenn jemand es einfach nicht sehen will. Das mit dem Troll wird euch anscheinend nie langweilig.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#8 Beitrag von toto66 » Montag 18. Mai 2015, 01:00

alles gelogen, öffentlich-rechtliches TV, scheiss Mainstreammedien.... :-D
Zwick, wir haben hier schon viele wie dich kommen und Gott sei Dank auch wieder gehen sehen. Ich bin gespannt ob du es schaffst dein Forenleben hier mit wenigstens einem Beitrag mit nur einem Mindestmaß an informativem Inhalt zu erfüllen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick1
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#9 Beitrag von zwick1 » Montag 18. Mai 2015, 07:36

der ÖR ist bei den Lügenmedien leider voll dabei. Natürlich wird nicht bei jedem Thema Propaganda gemacht, in der Ukraine-Krise war es aber extrem. Ist zwar etwas besser geworden, von Objektivität kann aber noch lange nicht gesprochen werden. Aktuell sind z.B. Gewerkschaften dran. Die massive Kritik an der "Ukraine-Berichterstattung" ist ja nicht aus der Luft gegriffen.
Besonders ÖR ist wichtig, so wie es gedacht war, hoffentlich wird er in den nächsten paar Jahren durch Klagen in die richtige Spur gebracht.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#10 Beitrag von Anuleb » Montag 18. Mai 2015, 08:49

zwick1 hat geschrieben:der ÖR ist bei den Lügenmedien leider voll dabei. Natürlich wird nicht bei jedem Thema Propaganda gemacht, in der Ukraine-Krise war es aber extrem. Ist zwar etwas besser geworden, von Objektivität kann aber noch lange nicht gesprochen werden. Aktuell sind z.B. Gewerkschaften dran. Die massive Kritik an der "Ukraine-Berichterstattung" ist ja nicht aus der Luft gegriffen.
Besonders ÖR ist wichtig, so wie es gedacht war, hoffentlich wird er in den nächsten paar Jahren durch Klagen in die richtige Spur gebracht.
Klar doch, verstehe schon, und die "richtige Spur" wird vermutlich durch Putin und seine faschistische Propaganda vorgegeben werden.

Das die Klagen kommen werden hoffe ich im übrigen selber. Alleine schon, um aufzudecken, inwieweit die hiesige Berichterstattung von der russischen Propaganda beeinflusst wird. Aber bisher beschränken sich die ruSSophilen Kläger ja darauf, Journalisten und Reporter einzuschüchtern, und mit Leib und Leben zu bedrohen.

Und natürlich bist Du Dir nicht darüber im klaren, dass Begriffe wie Lügenmedien vor über 80 Jahren von den Nationalsozialisten in Deutschland geprägt worden sind. Sie gingen der "Gleichschaltung" der Presse vorraus. Putin ist dieses in Russland ja schon weitestgehend gegückt, im "Westen" wird er sich damit wohl noch etwas schwerer tun.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick1
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#11 Beitrag von zwick1 » Montag 18. Mai 2015, 10:20

das ist auch eine tolle Logik, nur weil Nazis damals Lügenpresse verwendet hatten, darf es nie wieder benutzt werden ? Beschreibt diese Medien sehr gut.
Du und deinesgleichen wollen bei uns zum Ukraine-Konflikt keine gleichgeschaltete Presse gesehen haben, was nicht sein darf...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#12 Beitrag von Sonnenblume » Montag 18. Mai 2015, 10:44

zwick1 hat geschrieben:das ist auch eine tolle Logik, nur weil Nazis damals Lügenpresse verwendet hatten, darf es nie wieder benutzt werden ? Beschreibt diese Medien sehr gut.
Du und deinesgleichen wollen bei uns zum Ukraine-Konflikt keine gleichgeschaltete Presse gesehen haben, was nicht sein darf...
Du weißt einfach nicht, was das ist "gleichgeschaltete Presse" ist.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#13 Beitrag von Anuleb » Montag 18. Mai 2015, 12:22

Er weiss nicht was er sagt, er weiss nicht, wessen Meinung er er vertritt, er weiss nicht, welche Folgen seine "Ideen" in der Realität haben werden, etc., etc.

Im grunde genommen kann man heilfroh sein, dass diese Nihilisten nur eine, wenn auch leider relativ grosse Minderheit in der Bevölkerung darstellen. Es gab in der Geschichte der Menschheit schon genug Schwachköpfe, welche die Bevölkerung mit grossartigen Ideologien beglückt haben. Die Folgen war stets unendliche Leiden und gigantische Leichenberge im 8- oder gar 9-stelligen Bereich.

Mitunter ertappe ich mich schon dabei, mir zu wünschen, dass die Menschheit endlich die Wurzeln ihrer Herkunft ablegt, und sich tatsächlich als Krone der Schöpfung betätigt. Nur leider merkt man der Menschheit immer noch an, dass es sich dabei um eine Laune der Natur handelt, welche ursprünglich vom Affen abstammt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

jac
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#14 Beitrag von jac » Montag 18. Mai 2015, 13:44

Nun beleidige aber bitte die Affen nicht.Wenn du deren sozialverhalten dir genau anschaust,wirst du feststellen das dort alles nach festen Regeln ablaeuft.Dort gibt es auch Streit.Der endet aber nicht in Mord und Totschlag inclusive Folter.Der unterlegene trollt sich und gut ist.Bei uns hier gibt es eine Radiosendung die die sache mit den Kommentatoren hier ganz gut beschreibt.Ist dort Magazin???Das ist eine Endlosschleife,geht ca20Sekunden und wiederholt sich dann.Das Ziel ist zu testen wann der Verkaeufer die Beherschung verliert.Da kommen die unterschiedlichsten Charaktere zum vorschein.Der eine wird boese dem anderen ist alles egal der wiederholt genau wie das Tonband,einer nimmt es mit Humor,Manche kennen die sendung.Eines ist Gewiss es kommt nie etwas Sinnvolles dabei heraus.Du kannst Nobelpreistraeger in Psychologie sein und wirst kein sinnvolles ende der unterhaltung mit dem Tonband erreichen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

jac
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#15 Beitrag von jac » Montag 18. Mai 2015, 13:47

Mir ist aufgefallen das Paracelsus lange nichts mehr geschrieben hat.Dafuer Handry oefters mal kommentare abgibt ,was er frueher nie gemacht hat.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2254
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
10
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2253x1408
Hat sich bedankt: 1601 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#16 Beitrag von mbert » Montag 18. Mai 2015, 16:05

Was soll das jetzt werden - eine Verschwörungstheorie?

Sent from my Passport using Tapatalk
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick1
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#17 Beitrag von zwick1 » Montag 18. Mai 2015, 17:20

jac hat geschrieben:Mir ist aufgefallen das Paracelsus lange nichts mehr geschrieben hat.Dafuer Handry oefters mal kommentare abgibt ,was er frueher nie gemacht hat.
Kein Wunder, dass Handrij zuletzt mehr geschrieben hatte. Täglich die ukrainische Propaganda und die Politiker konsumieren müssen und dann noch die Ukraine-Patrioten hier im Forum. Wahrlich keine leichte Kost.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#18 Beitrag von Sonnenblume » Montag 18. Mai 2015, 17:32

zwick1 hat geschrieben:
jac hat geschrieben:Mir ist aufgefallen das Paracelsus lange nichts mehr geschrieben hat.Dafuer Handry oefters mal kommentare abgibt ,was er frueher nie gemacht hat.
Kein Wunder, dass Handrij zuletzt mehr geschrieben hatte. Täglich die ukrainische Propaganda und die Politiker konsumieren müssen und dann noch die Ukraine-Patrioten hier im Forum. Wahrlich keine leichte Kost.
Er hat die Wahl, es ist sein Forum. Ich glaube, er waere Manns genug, es zu schließen, wenn es ihm zu viel werden wuerde. Da mach dir mal keine Sorgen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick1
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#19 Beitrag von zwick1 » Montag 18. Mai 2015, 17:38

da habe ich keine Zweifel. Seine Meinung hat er mal deutlich gesagt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1266
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
11
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 340x725
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal
Ukraine

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#20 Beitrag von lev » Montag 18. Mai 2015, 17:47

zwick1 hat geschrieben: und dann noch die Ukraine-Patrioten hier im Forum. Wahrlich keine leichte Kost.
...also wirklich, was haben nur diese Ukraine-Patrioten in einem Ukraine - Forum zu suchen [smilie=dntknw.gif] :-D

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#21 Beitrag von Malcolmix » Montag 18. Mai 2015, 18:17

zwick1 hat geschrieben:das ist auch eine tolle Logik, nur weil Nazis damals Lügenpresse verwendet hatten, darf es nie wieder benutzt werden ? Beschreibt diese Medien sehr gut.
Du und deinesgleichen wollen bei uns zum Ukraine-Konflikt keine gleichgeschaltete Presse gesehen haben, was nicht sein darf...


Ich habe noch keinen erlebt, der das Schlagwort "Lügenpresse" auch nur ansatzweise mit Inhalt füllen konnte. Es wird immer nur hirnlos nachgebrabbelt. Auch Du hast hier bislang außer den sattsamst bekannten Phrasen noch nichts Konstruktives beigetragen. Was mich zu dem Schluß führt, daß das Wort "Lügenpresse" von den Leuten verwendet wird, die ihre Lesefaulheit oder -schwäche mit solchen Phrasen entschuldigen wollen.

Das solls von meiner Seite Dir gegenüber auch gewesen sein. Von Dir kommt bislang keinerlei Inhalt. Was soll ich mich mit dem Schlagworte schreienden Pöbel abgeben?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zwick1
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#22 Beitrag von zwick1 » Montag 18. Mai 2015, 18:42

wir beide habe in den letzten Jahren sicher genug gelesen, gehört und gesehen. Da muss ich dir nichts beweisen. Wenn jemand es nicht sehen kann oder will, dann ist das halt so. Propaganda besteht nicht nur aus Lügen, sondern auch Verschweigen, die eine Seite in besseres Licht rücken, die andere verteufeln usw. Häufigkeit ist natürlich auch vielsagend.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#23 Beitrag von Malcolmix » Montag 18. Mai 2015, 19:08

Ach so. Nun gut. Du liest auch Sachen, die nicht in den Zeitungen stehen. Woher hast Du diese Infos? RT und Sputnik? Mal Gedanken über deren Unabhängigkeit gemacht?

Fang doch hier im Forum damit an und trage zum ersten Mal etwas Inhaltliches vor. Nach 10 Postings kann man damit schon mal anfangen. Aber obacht. Hier war so gut wie jeder schon mal in der Ukraine. Mit solchen Gerüchten wie "Ukrainer essen kleine russische Babys" brauchst Du hier nicht zu kommen. Bevor Du jetzt abwinkst: Genau dieses Gerücht habe ich nun schon oft genug von Aluhut-Trägern gelesen. Zuletzt im Diskussionsforum von Russia Today. Also: Leg los. Du hast doch so viel Verschwiegenes gelesen. Nehme ich an.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2254
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
10
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2253x1408
Hat sich bedankt: 1601 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#24 Beitrag von mbert » Montag 18. Mai 2015, 19:45

Leute, der Typ beschäftigt Euch hier gerade, ohne dass etwas Verwertbares dabei heraus kommt. Überlegt mal, wem das am Ende mehr Zufriedenheit verschafft....

Gesendet von meinem X110-3G mit Tapatalk
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1143
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
7
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1234 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Täuschung - die Methode Reagan

#25 Beitrag von Malcolmix » Montag 18. Mai 2015, 21:28

mbert hat geschrieben:Leute, der Typ beschäftigt Euch hier gerade, ohne dass etwas Verwertbares dabei heraus kommt. Überlegt mal, wem das am Ende mehr Zufriedenheit verschafft....
Du weißt doch. Ich hatte heute einen langen Arbeitstag. Da kommt Frust auf. Bevor ich irgendjemanden schlage, kommt so einer doch gerade recht. ROFL

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • „Gezielte Täuschung“: Raketenbauer nehmen Bellingcat-Bericht zu MH17 auseinander
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    22 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • "Die Methode der Machthaber ist Angst machen"
    von Handrij » » in Politik
    7 Antworten
    412 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sonnenblume
  • Lugansk: Konfiskation von Donbass-Kohle ist „Banditen-Methode“
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    16 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Kiew klügelt Methode zur Erschwerung der Einreise für russische Bürger aus
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    12 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS