Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Tage der litauischen Fotografie werden in Kiew stattfinden - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die Tage der litauischen Fotografie werden in Kiew stattfinden - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Donnerstag 10. Mai 2012, 15:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 10. Mai /UKRINFORM/. Die Tage der litauischen Fotografie in Kiew werden sich durch die Ausstellung des modernen litauischen Autors Vidas Biveinis"Latenz" eröffnen, die in der Galerie „A-HOUSE“ vom 11. bis zum 20. Mai stattfinden wird.



Darüber wurde es UKRINFORM in der Galerie mitgeteilt.



"In seinen Werken nutzt Vidas Biveinisdie eigentümlichen visuellen Methoden: er fixiert keine Wirklichkeit und konstruiert die Wirklichkeit, die voll mit ihren persönlichen unausgesprochenen Sinnen und Assoziationen sind", - wird es in der Mitteilung betont.



In den Werken im Stil "Latenz" zeigtVidasBiveinisden Begriff der menschlichen Existenz, er betrachtet ihn beidseitig - über dem Wasser und unter dem Wasser. Die Grenze zwischen den visuellen Räumen ist die Teilung zwei lebenswichtiger für den Menschen Elemente - Luft und Wasser.



Außer der Ausstellung der Fotografien von Vidas Biveiniswerden die Video-Installationen des litauischen Malers Rimas Sakalauskas dem Zuschauer vorgestellt.



„Außer den Ausstellungen haben wir das interessante Programm anderer Veranstaltungen, die mit der visuellen Kultur Litauens verbunden sind, vorbereitet“, - bemerken die Organisatoren.



Es wird auch berichtet, dass das kulturelle photographische Zentrum „PhotoCULT“ in der Ukraine die Album-Monografie des weltweit bekannten litauischen Fotografen Antanas Sutkus "Retrospektive" vorstellt. Das ist die vollste Ausgabe seiner Arbeiten, die bei der unmittelbaren Teilnahme des Autors vorbereitet ist.



Das Buch, das 600 UAH kostet, wird mit dem Autogramm von Antanas Sutkus verkauft. Die Mittel von dem Verkauf der Bücher begeben sich für die Durchführung der Tage der litauischen Fotografie in Kiew.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast