Die Suche ergab 462 Treffer

Zurück

von Sonnenblume
Sonntag 20. Juli 2014, 17:24
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Malaysisches Passagierflugzeug über von Terroristen besetztem Gebiet abgeschossen.

Nun sollte sich jeder für sich mal fragen, wer hat etwas von diesem Abschuss? Oder wer hat mehr von diesem Abschuss? Richtig, wer hat etwas davon, die Ukraine zu destabilisieren und diese Ungeheuerlichkeit den Ukrainern auch noch in die Schuhe zu schieben. Das ist alles an Zynismus nicht mehr zu üb...
von Sonnenblume
Freitag 25. Juli 2014, 18:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einwohner von Slawjansk nach der Befreiung

hallo sonnenblume, ich würde gar nicht kämpfen ich würde mir überlegen was die menschen eigentlich wollen? sie wollen: - was zu essen auf dem tisch - halbwegs ordentlich bezahlte arbeit - ein perspektive für sich und ihre kinder dafür würde ich sorgen ( zumindest würde ich hierzu einen plan entwerf...
von Wassermann3000
Freitag 25. Juli 2014, 18:53
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Einwohner von Slawjansk nach der Befreiung

Ehrlich gesagt geht mir die beiderseitige Propaganda mit Beweisen und Gegenbeweisen langsam auf den Keks. Natürlich ist es wichtig, herauszufinden, wer für welche Handlungen tatsächlich verantwortlich ist. Aber das braucht seine Zeit und ich denke, es ist gut, daß es das internationale Bemühen darum...
von bohne_68
Donnerstag 7. August 2014, 18:53
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: SBU-Chef Nalywaitschenko: Terroristen wollten eine Aeroflot-Maschine statt Boeing aus Malaysia abschießen - UI

Hallo Chronos:
Ich bevorzuge Variante A [smilie=ukr_prapor].
Mit einem Unterschied ... Putin dankt ab und die neue russische Regierung korrigiert die Fehler der Vergangeheit und beteiligt sich am Wiederaufbau der Ukraine, alle Sanktionen werden aufgehoben und alles geht seinen gewohnten Gang.
von Mormonlike
Samstag 9. August 2014, 20:31
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Die Ukraine konnte russischen Einmarsch stoppen - Tschalyj - UI

Die Ukraine konnte die Provokation an der Grenze verhindern und den Einmarsch der russischen Truppen stoppen. Herkunft: UkrInform: Die Ukraine konnte russischen Einmarsch stoppen - Tschalyj Laut Spiegel von heute haben sie er erneut versucht (die Russen), diesmal unter dem Deckmantel des Roten Kreu...
von Optimist
Sonntag 10. August 2014, 22:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ein Brief wie ein Messerstich

Unter Abwägung aller Interessen, auch der der EU, halte ich einen Einmarsch der russischen Armee in die Ost-Ukraine für die beste Lösung, auch im Sinne Kievs. Ich kann es gerne begründen. Klar doch die Ostukraine ist gross! Immer hereinspaziert! Leute in Hamburg, ihr dürft gern cronos in seiner Woh...
von Wassermann3000
Sonntag 10. August 2014, 23:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Malaysisches Passagierflugzeug über von Terroristen besetztem Gebiet abgeschossen.

Propaganda hin, Propaganda her, lügen solltest Du nicht. Die Söldner haben schwer bewaffnet einen Teil der Ukraine gewaltsam besetzt und - zumindest teilweise - die Bevölkerung terrorisiert. Die Ukraine ist viel zu spät überhaupt mit Waffengewalt dagegen vorgegangen. Die Ukraine hat mehrmals - auch ...
von marike
Sonntag 10. August 2014, 23:56
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Malaysisches Passagierflugzeug über von Terroristen besetztem Gebiet abgeschossen.

Cronos, ich glaube du bis in dir selbst und in der Welt die du dir gebaut hast gefangen. Das muss ein einsames Leben sein. :-( Kultur beginnt da, wo man würdevoll mit Toten umgeht sagte mal jemand. Hier wurde jede Würde mit Füßen getreten. Leichen gefleddert und ihnen jede Ehrfurcht verwehrt. Sie ve...
von Sonnenblume
Donnerstag 14. August 2014, 12:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Kampf um Donezk und Luhansk

Servus, Ich hoffe, viele konnten und können fliehen Die Frage wäre wohin? Nicht alle der hunderttausenden Bürger haben Verwandte oder Bekannte weit außerhalb des Kriegsgebiets. Auch sind mir keine Flüchtlingseinrichtungen bekannt, wo sie hin könnten. Genauso wenig, wie man mit Menschen zu verfahren...
von Wassermann3000
Samstag 16. August 2014, 13:04
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ukraine lässt russischen Hilfskonvoi nicht ins Land

interessant auch die Begründungen, warum die LKW's nur halbvoll sind. Gestern hatte ich einen ausführlicheren russischen Text gelesen, finde ihn aber nicht mehr. http://www.ukrinform.ua/deu/news/hilfskonvoi_russen_erfinden_ausreden_fr_halbleere_lastwagen_12324 Es ist schon richtig, halbleer fahren s...
von Robert1959
Samstag 16. August 2014, 16:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Warum schweigt Kanzlerin Merkel?

Schaut mal, was für eine Situation vorhanden ist. Wir (ich meine Deutschland) unterstützen die Kiewer Machthabenden auf jede Weise, wir verschließen die Augen vor dem Unfug, den die ukrainische Armee treibt, und drücken bei der humanitären Katastrophe eine Auge zu. Und statt uns dafür zu danken, wi...
von bohne_68
Freitag 22. August 2014, 21:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Fachexperte: es gebe für die Ukraine nur einen Ausweg – den Sieg - UI

Machen wird es doch einfach mal sehr plakativ: Ihr ladet einen guten Freund zu Euch nach Hause ein. Der gute Freund schließt sich in einem Zimmer ein und behauptet, das das Zimmer sein eigenes wäre und fängt an Euch zu terrorisieren und Euer Eigentum zu stören. Ihr weigert Euch, dem sogn. Freund mit...
von Mormonlike
Samstag 23. August 2014, 20:00
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der schwere Weg der Krim nach Russland

Die Krim ist russisch! So sieht das der Kreml. Wladimir Putin hält in diesen Tagen erstmals Arbeitstreffen ab auf der Krim. Im Alltag ist der Übergang von der ukrainischen zur russischen Ordnung aber noch beschwerlich. Mehr bei der Deutschen Welle Und, wie im Fernsehen zu sehen, gibt es in der Krim...
von Mormonlike
Donnerstag 28. August 2014, 12:27
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Offensive der Separatisten

Kann einer diesen Frontverlauf bestätigen? Haben die Separatisten tatsächlich eine derart große Offensive starten können? http://militarymaps.info/?lat=48.0611285&lng=37.6751288&z=13&t=3 Das sind ja verdammt schlechte Nachrichten am Ende meines zehntägigen Aufenthaltes in Kyiv. Da Putin...
von Robert1959
Sonntag 31. August 2014, 18:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Die Zukunft von Neurussland!

Die Republiken haben schon ihre Unabhängigkeit verlangt! Was würde passieren wenn sie sie bekämen? Die Ukraine könnte Sanktionen verhängen und Zoll erheben! Das würde bedeuten, dass nur Russland Hilfe leisten könnte, aber das ist genau, das Problem das Putin nicht möchte! Die Infrastruktur ist zerst...
von Sonnenblume
Dienstag 9. September 2014, 08:38
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Putins Schlachtplan

Russland hat ja nix mit den Ereignissen auf dem Donbass und auf der Krim zu tun. Fand auch schon Gerassimov. Hier der FAZ-Artikel: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/putin-hat-invasion-der-ukraine-seit-2013-geplant-13139313.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2 Der Armeegeneral wie...
von telzer
Donnerstag 18. September 2014, 17:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Experten: Wie Russland auf der Krim aufrüsten sollte - RIA

Langsam hab ich die Schnauze voll von dem Pack Wollt ihr den totalen Krieg , ja ruft das russische Volk . Es sind noch nicht genug Russen gestorben in den letzten 70 Jahren [smilie=dash2.gif] weiter so , " Rossija Rossija " ruft Babuschka mit der Kalbassa in der Faust [smilie=dash2.gif] Wi...
von Anuleb
Samstag 27. September 2014, 11:48
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: "Putins Schwarzes Loch"

Es wirft natürlich ein bezeichnendes Licht auf sie und auch dich, dass anscheinend Janukowitsch für sie die bessere Alternative war. Wer hat das - und wann - behauptet??? [smilie=dash2.gif] [smilie=dash2.gif] [smilie=dash2.gif] Mir fallen auf Anhieb bessere Alternativen ein - aber eben nicht solche...
von Anuleb
Sonntag 28. September 2014, 08:34
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: "Putins Schwarzes Loch"

Jeder glaubt,was er glauben möchte - und keinesfalls mehr! Notfalls kehrt man die Beweise um oder ignoriert sie... Dein letzter Satz fasst sehr gut zusammen,worüber sich die "Jubelukrainer" (schrecklicher Begriff!) hier auslassen! (Es bleibt natürlich unbestritten,daß der Russe seine Inte...
von Anuleb
Sonntag 28. September 2014, 09:43
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: "Putins Schwarzes Loch"

Ist es richtig,daß man von Seiten der EU - aufgrund Assoziierungsabkommen und späterem Beitritt - zuerst den Janukowitsch,und als man merkte,daß es mit ihm nix mehr wird,den Klitschko und jetzt eben den Poroschenko "hofiert" hat? Eindeutige Antwort: Ja! Warum wohl? Auch hier eindeutige An...
von klragl
Freitag 3. Oktober 2014, 16:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Investoren sind bereit, in der Ukraine zu investieren, aber später - UI

Zurück zum Thema Wirtschaft und Investitionen. Ich möchte darauf hinweisen, dass der letzte wirtschaftlich erfolgreiche Zeit der Ukraine unter Kuchma war, danach ging es nur noch bergab. Auch die Azarov Regierung war unfähig, ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum zu generieren und die Ukraine war unt...
von Malcolmix
Freitag 3. Oktober 2014, 17:02
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Investoren sind bereit, in der Ukraine zu investieren, aber später - UI

Ich würde übrigens als Investor auch erst in die Ukraine investieren, wenn es mehr Rechtssicherheit und Stabilität gibt und das kann nur nach den Wahlen passieren. Mehr Rechtssicherheit als unter dem Präsidenten Janukovich gibts ja sogar schon. Okay - alles ist relativ.... Die fehlende Rechtssicher...
von toto66
Donnerstag 9. Oktober 2014, 23:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Und sie wirken doch - Sanktionen gegen Russland

das "Problem" mit unserem Schreihals Cronos, der sich mehr und mehr nicht nur inhaltlich sondern auch verbal vergreift ist das er einfach überhaupt keine Ahnung hat was in der Ukraine passiert. Das er es eigentlich auch gar nicht wissen will. Es ist natürlich sehr stylisch sich aus den deu...
von toto66
Mittwoch 15. Oktober 2014, 22:33
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Warum wäre eine friedliche Teilung der Ukraine keine gute Lösung?

Nunja, was das beste für die Menschen dort wäre ist einfach und auch schwer zu beantworten. Wahrscheinlich Frieden und die Möglichkeit einen gesellschaftlichen Diskurs über das führen zu können was sie wollen. Militärisch, ich denke das muss man deutlich unterscheiden, kann die Ukraine sicher die Se...