Die Suche ergab mehr als 5170 Treffer

Zurück

von Handrij
Freitag 10. April 2009, 15:32
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Ukrainische Internet-Meme, Karikaturen und Politsatire

Nicht diskussionswürdig, doch trotzdem - wie ich finde - ein sehr humorvoller Hinweis darauf, dass Timoschenko und Obama fast gleichaltrig sind. Außerdem wollte ich mal das Winni Puch Smilie verwenden ... [smilie=pooh_lol.gif]
artek75.jpg
von paracelsus
Donnerstag 29. Oktober 2009, 14:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ukraine zur EU oder RUssland ???

@ Lutzkyi: Bataillon Nachtigall ick hör dir trapsen............ . Bandera bedeutet in meinem Sprachverständnis einfach nur "Faschist". Bei diesem chauvinistischen Geschreibsel wird mir einfach nur speiübel. Zum Glück sind die allermeisten Ukrainer die ich kenne nicht so, wie der Tenor Dein...
von Handrij
Donnerstag 5. November 2009, 11:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ukraine zur EU oder RUssland ???

Ich bin ganz bei Ihnen, und wie man bei Paracelsus gleich so wunderbar sehen kann wird sofort Gift und Galle von Seiten der Verraeter an der Ukraine gespieen.... Zuerst mal Stephan Bandera, der im KZ war, und dessen Bruder von den Nazis ermordet wurde als Faschisten und Antisemiten zu bezeichnen, d...
von Handrij
Sonntag 8. November 2009, 13:48
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ukraine zur EU oder RUssland ???

Ich gieße mal weiter Öl ins Feuer, auch wenn dabei nichts gutes rauskommt 4. Doch das kann so nicht sein, denn sie ist immer fremd regiert worden, hat sich nie frei entfalten können, seine schöpferische Kraft und Energie ist immer abgeschöpft worden, seiner Fähigkeiten immer entwendet, so geht RU au...
von Handrij
Montag 9. November 2009, 19:46
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ist Russland das Unglück der Ukraine?

Ja RU schadet der Ukraine!!!!!!!! Einmal hätte gereicht, wir haben dich verstanden. Ich hege keinen Russenhass, das ist doch immer wieder Eure Interpretation wenn ukrainischstämmige Menschen. der berechtigten Besorgnis Ausdruck verleihen, dass sie wieder von RU beherrscht werden sollten bzw. sich n...
von Sirius
Samstag 14. November 2009, 04:39
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ist Russland das Unglück der Ukraine?

Zitat aus dem Brief: "Dann gibt es da noch die Frage nach dem Umgang mit Russland. Unsere Hoffnungen, dass sich die Beziehungen mit Russland verbessern würden und dass Moskau nach unseren Beitritten zur NATO und der EU endlich unsere volle Souveränität und Unabhängigkeit uneingeschränkt anerken...
von paracelsus
Sonntag 22. November 2009, 08:55
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wer wird neue Präsidentin, neuer Präsident der Ukraine?

eurojoseph, bei deiner Russophobie und deinen Geschitsinterpretationen kann ich nur den Kopf schütteln. Das russische Imperium aus den Zeiten Peters oder Katharinas gibt es nicht mehr. Die SU gibt es ebenfalls nicht mehr, sie ist genauso Geschichte geworden, wenn auch jüngere mit existenten Zeitzeug...
von Handrij
Sonntag 29. November 2009, 22:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: War die Ukraine eine Kolonie Russlands?

Ausser was den Holodomor und den Zaporisher Sitsch betrifft hab ich eigentlich nix von Mord und Todschlag geschrieben Ich erlaube mir zu zitieren: Tatsache ist eine jahrhundertelange Unterdrueckung durch Moskau, ein Runtermachen bis hin zu "Kleinrussen" der systematischen Vernichtung als ...
von Maulwurfmeister
Sonntag 29. November 2009, 23:44
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: War die Ukraine eine Kolonie Russlands?

Ausser was den Holodomor und den Zaporisher Sitsch betrifft hab ich eigentlich nix von Mord und Todschlag geschrieben ....das mit der Auspluenderung war sicher ueberall in Russland so - da haben sie schon recht - und ich sehe da schon Unterschiede zwischen der Bretagne und der Ukraine - aber es ist...
von paracelsus
Montag 30. November 2009, 09:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: War die Ukraine eine Kolonie Russlands?

@Eurojoseph Sie sind wieder Antworten ausgewichen. Natürlich wird er ausweichen. Ihm geht es doch gar nicht um eine sachliche Diskussion. Seine Beiträge erinnern mich an Schoppenhauers Eristik in der "kosakischen" Version eines Österreichers der an einer pathologischen Russophobie leidet ...
von Maulwurfmeister
Dienstag 1. Dezember 2009, 00:29
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: War die Ukraine eine Kolonie Russlands?

Ich mache nicht staendig RU fuer alles verantwortlich....aber ich unterscheide wohl zwischen Einflussname der NATO und der EU - (die behaupten nicht historische Ansprueche zu haben...) und das mit Polen ...na bitte....historische Ansprueche haben dort auch nur die Polonia-Faschisten..... Alles in a...
von Sirius
Dienstag 1. Dezember 2009, 06:03
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: War die Ukraine eine Kolonie Russlands?

Es war eher ein deutliches Zeichen Richtung USA (und zum Teil Europa), wir lassen uns nicht mehr alles gefallen. Damit meine ich die NATO-Erweiterung und die Strategie der USA, möglichst alle Teile der Welt mehr oder weniger unter seine Kontrolle zu bringen, wo Erdöl und Gas zu holen ist. Und es wu...
von Handrij
Donnerstag 14. Januar 2010, 20:31
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Was kommt nach der Wahl?

Es sind zwar nur noch drei Tage, aber hier nochmal die letzten Umfragewerte: http://vybory.pravda.com.ua/sociology/ Internationales Zentrum für Soziologie Kiew Dezember 2009 Wiktor Janukowytsch 28.1% Julia Tymoschenko 16.8% Gegen alle 7.4% Serhij Tihipko 5.3% Arsenij Jazenjuk 4.9% Wiktor Juschtschen...
von Handrij
Freitag 15. Januar 2010, 13:15
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Was kommt nach der Wahl?

Es ist wie Lotto und wir können nur abwarten. Zumal man ja auch nicht weiß, wieviel Manipulation (um nicht von Fälschung zu reden) bei der Stimmabgabe und Auszählung dabei sein wird. Fakt ist, dass Timoschenko ein Wahnsinnsgefühl dafür hat, was die Leute vor der Wahl hören wollen und als Rattenfäng...
von Handrij
Samstag 16. Januar 2010, 11:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Was kommt nach der Wahl?

Sonnenblume hat geschrieben:Was sagen ukrainische Insider darüber? Hat jemand was gehört?

Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...


Btw. hier die Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
von Handrij
Montag 18. Januar 2010, 16:08
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Was kommt nach der Wahl?

Der Vorteil von Julka ist IMHO nur, dass sie eine bessere Show liefert, ansonsten sehe ich die erwähnten Unterschiede nicht. Diese sind allenfalls marginal. Ich würde mich für "Gegen alle" entscheiden oder nicht hingehen ...
von Handrij
Dienstag 19. Januar 2010, 22:58
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Was kommt nach der Wahl?

Nun ja da stimme ich dir zu! Aber besser einen Politiker mit Richtung als einen ohne. Ich hoffe du hast mit Janu recht!!! Die Zeit wird`s bringen ... Nichts desto trotz bleibe ich der Meinung Juschtschenko hat was bewegt. Festigung der Demokratie, einen zu Anfang sehr guten Image, Ausbaung der Spra...
von Besten Dank
Samstag 30. Januar 2010, 16:54
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Was kommt nach der Wahl?

Da gibts nur 2 Varianten – entweder Timoschenko, oder Janukowitsch. Falls Timoschenko zur Präsidentin gewählt wird, droht totaler Bankrott dem ukrainischen Staat und dann... Dann humanitäre Katastrophe als Folge. Falls Janukowitsch siegt (was ich hoffe), wird es mit der Ukraine langsam aber sicher b...
von Handrij
Sonntag 31. Januar 2010, 16:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

FAZ: Partnerin oder Komplizin?

Nennen Sie mich Sergej“, sagte der Mann, der ohne Krawatte erschienen war. „Einfach Sergej aus Moskau.“ Der Kontakt zu Sergej war über den Wahlstab Viktor Janukowitschs zustande gekommen, des Mannes aus dem russisch sprechenden Osten, der jetzt Präsident der Ukraine werden will. Nächsten Sonntag wi...
von Maulwurfmeister
Montag 1. Februar 2010, 14:52
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Was kommt nach der Wahl?

Ich bin ein Patriot der Ukraine der die Hoffnung hat das die Ukraine sich bald der Eu anschließen kann und von Russland wegkommt. Einen wunderschönen guten Tag, Ich will Ihnen Ihre Ilusionen ja nicht nehmen, aber die Ukraine wird so bald nicht in die EU aufgenohmen werden und schon garnicht in den ...
von Handrij
Sonntag 7. Februar 2010, 12:09
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Timoschenko ist keine Jüdin!

ukrainischen Patrioten Greueltaten zu unterstellen und sie ALLE ueber einen Kamm zu scheren, und JA es gibt natuerlich diesen Thibanjuk und diese Idioten mit den schwarzen Uniformen, aber das ist nicht Nasha Ukraina - und auch nicht Timoshenko) Der Bursche heißt Tjahnybok oder Russisch Tjagnybok un...
von paracelsus
Dienstag 9. Februar 2010, 10:33
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: NACH DEN WAHLEN 2010!!!

Es ist auch ein bisschen typisch Ukraine. Man lebt für den Augenblick und weitblickende strategische Überlegungen sind nicht sehr weit verbreitet. Jedenfalls bestätigt ihr Verhalten all die in ihrer Meinung, die Janukovitsch gewählt haben und vielleicht hebt der eine oder andere im Rest der Welt ma...
von paracelsus
Freitag 12. Februar 2010, 13:20
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: NACH DEN WAHLEN 2010!!!

Ich weiß nicht, ob die autokratische Variante Russlands für die Ukraine als Vorbild dienen sollte oder gar könnte. Im Prinzip, wenn ich mir das so recht überlege, wäre Julka der Putin für die Ukraine und - These - wahrscheinlich daher kann sich Janik der ungeteilten Aufmerksamkeit der großen Millia...
von Optimist
Samstag 13. Februar 2010, 19:13
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Es scheint Bewegung in die Sache zu kommen

Wieviel Luft nach unten ist wird vom Volk abhängen, es auszutesten würde heissen man riskiert ungeahnte Folgen und brennende Paläste. Man kann nur hoffen, dessen ist man sich bewusst. Friedliche Revolutionen sind nicht immer garantiert, gibt bestimmt auch schon Verrückte, die auf so eine Situation s...
von paracelsus
Dienstag 16. Februar 2010, 10:37
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Da sind wieder die Richtigen beeinander

Bitte bedenken Sie auch die Balance zwischen der West- und Ostukraine.....ich empfehle Ihnen mal den Besuch der Westukraine, wenn sie denken, dass die Mehrheit "russophil" wäre. Überall sehen sich auch russischstämmige Bewohner als Ukrainer und trauern nicht der Führung durch Moskau nach!...