Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Tihipko verspricht, die Situation mit den Lohnrückständen in der Ukraine radikal zu ändern - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Tihipko verspricht, die Situation mit den Lohnrückständen in der Ukraine radikal zu ändern - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Donnerstag 31. Mai 2012, 19:15

UkrInform

Kiew, den 31. Mai /UKRINFORM/. Die Situation mit den Lohnrückständen muss sich ändern, denn heute werden die Änderungen für die Gesetzgebung in diesem Zusammenhang vorbereitet.



Davon hat der Vize-Premierminister und Minister für Sozialpolitik der Ukraine Serhij Tihipko den Reportern in Poltawa angekündigt, berichtet ein UKRINFORM-Korrespondent.



"Um damit fertig zu werden, können die Änderungen für die Gesetzgebung über die Insolvenz helfen. Man muss diesen Prozess beschleunigen und mit der Gründung eines speziellen Fonds beginnen, der diejenigen Menschen versichern wird, die die Probleme mit der Zahlung der Löhne haben", - ist Herr Tihipko überzeugt.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste