PolitikTimoschenkos Verteidiger droht Mandatsverlust

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11651
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Timoschenkos Verteidiger droht Mandatsverlust

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 6. März 2013, 16:16

Das Verhältnis zwischen der EU und der Ukraine steht vor einer Belastungsprobe. Dem Verteidiger der Ex-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko, Serhij Wlassenko, könnte sein Abgeordnetenmandat entzogen werden.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11651
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Re: Timoschenkos Verteidiger droht Mandatsverlust

#2 Beitrag von Handrij » Mittwoch 6. März 2013, 17:34

Die Sache ist jetzt durch. Wlassenko wurde sein Mandat abgenommen. Damit kann jetzt jeder Abgeordnete zu jeder Zeit sein Parlamentsmandat verlieren, Gründe finden sich immer.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11651
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Re: Timoschenkos Verteidiger droht Mandatsverlust

#3 Beitrag von Handrij » Mittwoch 6. März 2013, 18:39

[youtube][/youtube]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11651
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Timoschenkos Verteidiger verliert Mandat

#4 Beitrag von Handrij » Donnerstag 7. März 2013, 10:05

Timoschenkos Verteidiger verliert Mandat
Das Verhältnis zwischen der EU und der Ukraine steht vor einer Belastungsprobe. Dem Verteidiger der Ex-Ministerpräsidentin Julia Timoschenko, Serhij Wlassenko, wurde sein Abgeordnetenmandat entzogen.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11651
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Re: Timoschenkos Verteidiger droht Mandatsverlust

#5 Beitrag von Handrij » Donnerstag 7. März 2013, 11:06

Vielleicht noch als Info:
Wlassenko hat heute seinen 46. Geburtstag. Zum Feiern wird ihm wohl nicht zumute sein ....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11651
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Re: Timoschenkos Verteidiger droht Mandatsverlust

#6 Beitrag von Handrij » Donnerstag 7. März 2013, 16:06

Ungeachtet dessen, dass hier offensichtlich ein Exempel statuiert wurde und man massiv selektiv vorgeht, ist IMHO rein rechtlich alles - für ukrainische Verhältnisse - einigermaßen korrekt verlaufen. Wlassenko und Co. müssen sich sogar vorwerfen lassen, dass sie den Regionalen eine Steilvorlage durch ihre unprofessionelles Vorgehen geliefert haben.

Wlassenko hatte erst am 22. Februar seine Registrierung als Anwalt zurückgezogen. Das Parlament war aber bereits am 12. Dezember 2012 zusammengetreten. Mal abgesehen von dem vorherigen Parlament, in dem er ebenfalls ein Mandat hatte.

In der ukrainischen Verfassung gibt es den Artikel 78 zur Vollzeittätigkeit eines Parlamentsabgeordneten. Demnach darf ein Parlamentsabgeordneter nur bestimmte Tätigkeit nebenher ausüben. Dazu gehört beispielsweise eine Lehrtätigkeit.
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Darüber hinaus sieht der Paragraph 7 des im vorigen Sommer verabschiedeten Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... im Zusammenhang mit dem im Gesetz zu Maßnahmen zur Vorbeugung und Vermeidung von Korruption genannten Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... vor, dass eine Vermengung von Anwaltstätigkeit mit der eines Parlamentsabgeordneten unzulässig ist.

Einzig die Entscheidung des Parlamentsausschusses die zur Klage führte, ist scheinbar völlig regelwidrig zustandegekommen. Ohne Datum, ohne Anhörung des Betroffenen, ohne Anwesenheit der Oppositionsvertreter.

Der ganze Fall ist wieder bezeichnend für die Qualität der Opposition ....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11651
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Timoschenkos Verteidiger bedrängt - Kiew unbeirrt auf dem Pfad selektiver Justiz

#7 Beitrag von Handrij » Samstag 9. März 2013, 14:09

Timoschenkos Verteidiger bedrängt - Kiew unbeirrt auf dem Pfad selektiver Justiz
Das Oberste Verwaltungsgericht der Ukraine hat dem Verteidiger Timoschenkos, Wlasenko, das Parlamentsmandat entzogen. Es betrachtet seine juristische Arbeit als unvereinbar mit der Position eines Abgeordneten.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag