Sport | Tourismus - Fußball: Grüne Industriestadt in der Ostukraine: Donezk vor der EM

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zum ukrainischen Sport und zur Fußball-EM 2012
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8856
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Tourismus - Fußball: Grüne Industriestadt in der Ostukraine: Donezk vor der EM

#1 Beitragvon Handrij » Dienstag 8. Mai 2012, 20:35

Donezk will auch deutsche Touristen der Fußball-Europameisterschaft anlocken. Die DFB-Elf bestreitet dort zwar kein Gruppenspiel, die Industriestadt setzt aber auf ihr Flair zwischen Ruhrgebiet-Nostalgie und moderner Metropole mit viel Grün.

Bässe wummern aus einem Lautsprecher auf dem Puschkin-Boulevard von Donezk. Zwischen üppigen Büschen, gemütlichen Gartenlokalen und schlanken Kunstskulpturen verdrehen sich Rapper im Rhythmus der Musik zu waghalsigen Figuren. Umstehende applaudieren den Tänzern begeistert in dieser grünen Lunge der Industriestadt. «Stray Cats» nennt sich die Gruppe, die für ein großes Ereignis trainiert: Die Jugendlichen treten im Rahmenprogramm der Fußball-Europameisterschaft auf. Donezk ist einer der vier Austragungsorte in der früheren Sowjetrepublik und hofft auch auf deutsche EM-Touristen.


Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast