Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine ist den Top 25 der größten Importeuer-Länder - WTO - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die Ukraine ist den Top 25 der größten Importeuer-Länder - WTO - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 18. April 2012, 14:16

UkrInform

Kiew, den 18. April /UKRINFORM/. Die Welthandelsorganisation hat das Rating des Weltaußenhandels für das Jahr 2011 mit den 30. führenden Exporteur- und Importeur-Ländern zusammengestellt. Die Ukraine hat die 25. Position nach dem Volumen der Einfuhren besetzt und sie ist dabei nicht auf die Liste der größten Exporteure geraten.



Darüber informiert ZN.UA mit Bezug auf die Bewertung, die auf der WTO-Website veröffentlicht wurde.



Der größte Exporteur wurde China, gefolgt von den Vereinigten Staaten und Deutschland mit einem kleinen Rückstand voneinander. Die Russische Föderation befindet sich auf dem neunten Platz.



Die führenden Importeure waren die Vereinigten Staaten, sowie China und Deutschland; Russland nahm den 17. Platz.



Im Falle der Ukraine besetzte sie in 2011 nach den Angaben der WTO den 25. Platz im Rating der weltweiten Importeure (ohne Rücksicht auf den Handel innerhalb der EU) von Produkten mit dem Anteil am Weltmarkt bei 0,6 Prozent und dem Umfang von 83 Milliarden Dollar.



Außerdem besetzte sie nach den Angaben der WTO den 23. Platz unter den Exporteuren und den 30. Platz unter den Importeuren der kommerziellen Dienstleistungen (ohne Rücksicht auf den Handel innerhalb der EU) mit einem Anteil von 0,6 Prozent und entsprechend von 0,5 Prozent.



Wie bereits berichtet wurde, stieg der Import von Waren und Dienstleistungen in die Ukraine im Jahr 2011 bis auf 88,9 Milliarden $ (von 66 Milliarden $ im Jahr 2010), der Export – bis auf 82 Milliarden Dollar (von 63 Milliarden Dollar im Jahr 2010). "Minus" des Außenhandels der Ukraine betrug im vergangenen Jahr 6,7 Milliarden Dollar (in 2010 - 3 Milliarden Dollar).



Es sei zu erinnern, dass die Regierung im diesem Jahr wegen der "Verschlechterung der Bewertungen der Konjunktur der Weltwarenmärkte“ ihre Wachstumsprognose für den Export von Waren und Dienstleistungen von 9,2 bis auf 6,3 Prozent und den Import von 13,3 bis auf 6,4 Prozent gesenkt hatte. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste