Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine hat für 3 Monate den Gas-Import um 52,3 Prozent bis auf 8,5 Mrd. Kubikmeter reduziert - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Die Ukraine hat für 3 Monate den Gas-Import um 52,3 Prozent bis auf 8,5 Mrd. Kubikmeter reduziert - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Freitag 27. April 2012, 17:17

UkrInform

Kiew, den 27. April /UKRINFORM/. Der Gas-Import in die Ukraine ist im Januar-März 2012 gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 52,3 Prozent bis auf 8 Mrd. 547 Millionen Kubikmeter gesunken.



Davon zeugen die Statistiken, die am Freitag vom Ministerium für Energie und Kohle-Industrie veröffentlicht wurden.



Im März ist der Gasimport in die Ukraine um 57.1 Prozent bis auf 2 Milliarden 373,5 Millionen Kubikmeter zurückgegangen.



Der Transit des russischen Gases über das Territorium der Ukraine betrug im ersten Quartal 22 Milliarden 488 Mio. Kubikmeter, für den März - 6 Milliarden. 745.5 Mio. Kubikmeter.



Es wurde bereits berichtet, dass NAK "Naftohas Ukrajiny" an "Gazprom" 865 Millionen US-Dollar für das im März aus Russland importierte Gas überwiesen hat. Der Preis für Gas betrug für die Ukraine im ersten Quartal 2012 416 $ für 1000 Kubikmeter.



Es sollte daran erinnert werden, im Jahr 2011 hat die Ukraine 44 Mrd. 801 Mio. 404.2 Tsd. Kubikmeter Gas importiert, was auf 22.43 Prozent mehr als im Jahr 2010.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste