Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine hat alles für die UEFA EURO-2012 gemacht - der Präsident der Ukraine - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die Ukraine hat alles für die UEFA EURO-2012 gemacht - der Präsident der Ukraine - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Montag 28. Mai 2012, 12:15

UkrInform

Kiew, den 28. Mai /UKRINFORM/. Die Ukraine hat alles gemacht, damit die Fußballeuropameisterschaft stattfindet.


Darüber erklärte der Präsident der Ukraine Wiktor Janukowytsch auf der Eröffnungsveranstaltung des Terminales "D" im Internationalen Flughafen "Boryspil", teilt der UKRINFORM-Korrespondent mit.


«Ich bin überzeugt, dass wir alles gemacht haben, um die Menschen nicht hereinzulegen, die diese Entscheidung getroffen haben, vor allem die UEFA und die die ganze Zeit die Idee der Durchführung dieses Feiertages des Fußballs in der Ukraine und Polen unterstützten», - betonte das Staatsoberhaupt.


Er unterstrich, dass die EURO-2012 ein Projekt ist, das der Ukraine die Motivation gegeben hat, alle ihre Möglichkeiten vorzuführen. «Solche Arbeit vereinigt den ganzen Staat um die Entscheidung solcher globalen Projekte. Wir verstehen ganz gut, dass es die Investition unserer Generation den zukünftigen Generationen ist, die dann alle Objekte der UEFA EURO-2012 benutzen werden», - unterstrich der Präsident.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste