Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine arbeitet an der Diversifizierung der Gaslieferungen – Jurij Bojko - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die Ukraine arbeitet an der Diversifizierung der Gaslieferungen – Jurij Bojko - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Montag 11. Juni 2012, 16:15

UkrInform

Kiew, den 11. Juni /UKRINFORM/. Die Ukraine arbeitet ständig an der Diversifizierung der Gasversorgung.



Davon hat Jurij Bojko, der Minister für Energie und Kohleindustrie der Ukraine, in einem Interview mit der Bloomberg-Agentur erklärt, berichtet UKRINFORM mit Bezugnahme auf den Pressedienst des Ministers.



"Die Ukraine arbeitet ständig an der Diversifizierung der Gasversorgung", - resümierte Herr Bojko.



Der Minister berichtete, dass eine Vereinbarung über den Kauf von Erdgas auf dem Spotmarkt mit der RWE AG, nach Deutschland zweitgrößte Energiegesellschaft, eine Belieferung in die Ukraine von fast 5 Mrd. Kubikmeter Kraftstoff gewährleisten kann.



Jurij Bojko fügte hinzu, dass die Ukraine auch die Möglichkeit des Kaufs von verflüssigtem Erdgas aus den Vereinigten Staaten und Katar behandelt.



Eine andere Möglichkeit ist, das Gas aus Turkmenistan zu importieren, das etwa 5 Milliarden Kubikmeter Gas im Jahr als Zahlung für Infrastrukturprojekte sicherstellen kann. "Aber eine solche Vereinbarung erfordert die Entscheidung Russlands über die Nutzung seiner Rohrleitungen", - hob der Minister hervor.



Zur gleichen Zeit stellte er fest, dass die Priorität der Ukraine auf dem Wege der Erhöhung der Energie-Unabhängigkeit die Vergrößerung der eigenen Produktion von Gas ist, und insbesondere durch die Heranziehung von internationalen Investoren.



Es sollte daran erinnert werden, dass die Firmen Royal Dutch Shell Plc und Chevron Corp das Recht zur Gewinnung von Kohlenwasserstoffen in der Ukraine gewonnen haben. Darüber hinaus bietet der Staat Lizenzen für Skythische und Forosskiy-Flächen am Festlandsockel des Schwarzen Meeres. Das wird der Ukraine erlauben, ihre Abhängigkeit vom Import des russischen Gases zu verringern und die internationale Unterstützung zu gewinnen. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast