Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine ist bereit, die maximale Anzahl der Beobachter während der Parlamentswahlen zu empfangen – der Botschafter der Ukraine in der Republik Polen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die Ukraine ist bereit, die maximale Anzahl der Beobachter während der Parlamentswahlen zu empfangen – der Botschafter der Ukraine in der Republik Polen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Montag 2. April 2012, 13:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 2. April /UKRINFORM/. Die Ukraine ist bereit, die maximale Anzahl der Beobachter während der Parlamentswahlen im Oktober in der Ukraine zu empfangen.



Darüber berichtete Markijan Malskyj, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Ukraine in Polen, am Freitag in Warschau während der internationalen Konferenz “die Parlamentswahlen 2012 in der Ukraine: ob sie ein Schritt zu Europa werden?”, - berichtet der eigene UKRINFORM-Korrespondent.



“Es ist gut, dass die ausländischen Institute auf den Vorschlag der ukrainischen Regierung, des Parlaments und des Präsidenten der Ukraine reagieren, und es ist gut, dass wir die maximale Anzahl der Beobachter während der Wahlen empfangen können. Es wird eine Garantie, dass die europäische Auswahl des ukrainischen Volkes aufgespart sein wird”, - hat er bemerkt.



Er teilte mit, dass diese Durchführung solcher Konferenz gerade in Warschau nicht zufällig war, weil man die Beziehungen zwischen der Ukraine und Polen wie die strategische Partnerschaft charakterisiert kann und Polen unterstützt die Ukraine stabil auf dem Weg der Eurointegration.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste