Ukrainische Nationale NachrichtenagenturUkraine besteht im Seegerichtshof auf Maßnahmen gegen Russland für Freilassung der Seeleute

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 40 Mal
Ukraine

Ukraine besteht im Seegerichtshof auf Maßnahmen gegen Russland für Freilassung der Seeleute

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Freitag 10. Mai 2019, 17:11

Bild

Die Ukraine ersuche den Internationalen Seegerichtshof, temporäre Maßnahmen zu treffen, damit Russland die Schiffe der Seestreitkräfte der Ukraine freigibt und die Mitglieder ihrer Besatzungen freilässt, erklärte heute die stellvertretende Außenministerin der Ukraine, Olena Serkal, in ihrer Eröffnungsrede bei Anhörungen im Gericht nach der Klage der Ukraine gegen Russland im Fall der rechtswidrigen Inhaftierung von 24 Matrosen, berichtet die Ukrinform-Korrespondentin in Deutschland.

Herkunft: https://www.ukrinform.de/rubric-polytic ... leute.html

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag