Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine sei an der Entwicklung der Zusammenarbeit mit Turkmenistan im Brennstoff-Energie-Bereich interessiert – ukrainischer Präsident - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die Ukraine sei an der Entwicklung der Zusammenarbeit mit Turkmenistan im Brennstoff-Energie-Bereich interessiert – ukrainischer Präsident - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Dienstag 13. März 2012, 17:15

UkrInform

Kiew, den 13. März /UKRINFORM/. Die Ukraine sei an der Entwicklung der Zusammenarbeit mit Turkmenistan im Brennstoff-Energie-Bereich interessiert.


Das hat ukrainischer Präsident Wiktor Janukowytsch beim Treffen mit Präsidenten Turkmenistans Gurbanguly Berdimuhamedow erklärt.


„Die Fragen der gemeinsamen Arbeit bei der Entwicklung des Brennstoff- und Energiekomplexes seien für uns von einem großen Interesse. Das in der Ukraine vorhandene Potential könne in vollem Umfang in Turkmenistan bei Förderung und Transportierung des Erdgases eingesetzt werden“, - hob ukrainischer Präsident hervor.


Er betonte, von einem Interesse für die Ukraine sei Kaspien-Schwarzmeer-Richtung. „Die Ukraine beabsichtige, sowohl an den Entwicklung und Gestaltung der Erdgasvorkommen teilzunehmen, ihre Ausrüstungen, Ausstattungen und Röhre anzubieten, als auch beliebige Vorschläge Turkmenistans in bezug auf Erdgas-Transportieren, Aufbau von Gasleitungen und Bildung von Strukturen zu behandeln, die dazu bereit seien, auf sich die Organisation einer solcher Zusammenarbeit zu nehmen“, - betonte Wiktor Janukowytsch.


Die Ukraine sei dazu noch bereit, an der Entwicklung des zweiten Zweiges der Gasleitung Malalaj-Bahtyjarlyk teilzunehmen, sie sei auch an der Beteiligung am Aufbau der Gasleitung Turkmenistan – Afghanistan – Pakistan – Indien – Tapi interessiert. (H)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast