Ukraine-Nachrichten.deUkraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

Automatisch integrierte Beiträge der Hauptseite: Ukraine-Nachrichten.de ....
Ebenso auf
Facebook - https://www.facebook.com/ukraine.nachrichten
Twitter - https://twitter.com/ua_nachrichten
Telegram - https://t.me/Ukraine_Nachrichten
VK - https://vk.com/ukrainenachrichten
RSS - https://ukraine-nachrichten.de/rss
Mail - https://ukraine-nachrichten.de/newsletter/
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#1 Beitrag von RSS-Bot » Donnerstag 27. Juli 2017, 00:40

Die Ukraine hat dem ehemaligen georgischen Präsidenten Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft nach etwas mehr als zwei Jahren wieder entzogen. Präsident Petro Poroschenko gab einen entsprechenden Erlass heraus, teilte der Staatliche Migrationsdienst am Mittwoch in Kyjiw mit.
tags: anton geraschtschenko,
arsen awakow,
georgien,
julia timoschenko,
kiew,
michail saakaschwili,
mustafa najem,
odessa,
pjotr poroschenko,
reformen,
staatsangehörigkeit,
usa,
wiktor janukowitsch
Herkunft: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#2 Beitrag von Anuleb » Donnerstag 27. Juli 2017, 06:54

Aha, Poroschenko darf nun also entscheiden, wer Ukrainer ist, und wer nicht.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Hopper
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 2. August 2014, 13:02
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#3 Beitrag von Hopper » Donnerstag 27. Juli 2017, 11:29

Leider fällt die Ukraine immer wieder in die alten postsowjetischen Gewohnheiten zurück. Autoritäres Gehabe der Machthaber, ungebremste Macht der Oligarchen und verbreitete Korruption sind schwerwiegende Hindernisse auf dem Weg nach Europa. Der Umgang mit Micheil Saakaschwili erinnert an die alten Zeiten, als mit merkwürdigen Argumenten Julija Tymoschenko der Prozess gemacht wurde.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    Windows 8.1 Firefox
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#4 Beitrag von FEINDFLIEGER » Donnerstag 27. Juli 2017, 16:14

Muß ich überrascht sein?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

paracelsus
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 585
Registriert: Dienstag 14. April 2009, 13:04
    Windows XP Chrome
Bildschirmauflösung: 962x601
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Deutschland

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#5 Beitrag von paracelsus » Freitag 28. Juli 2017, 12:46

FEINDFLIEGER hat geschrieben:Muß ich überrascht sein?
nö, aber das ist mal wieder großes Theater auf der ukrainischen Freilichtbühne............ [smilie=crazy.gif] Aber ich hätte es als noch unterhaltsamer empfunden, wenn sie Saakaschwili gleich an Georgien ausgeliefert hätten...... Jetzt sitzt der arme Mischa wieder in den USA..... gott sei dank ist er kein Islamist
Dosis sola facit venenum (Allein die Dosis macht das Gift).
Die es gut meinen, das sind die schlimmsten.
Paracelsus (Philippus Aureolus Theophrastus Bombast von Hohenheim) 1493 - 1541

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10461
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#6 Beitrag von Handrij » Freitag 28. Juli 2017, 15:49

Micheil Saakaschwili: Einfach mal ausgebürgert
Präsident Poroschenko hat seinem früheren Freund und jetzigen Rivalen Saakaschwili die ukrainische Staatsbürgerschaft entzogen. Der sitzt nun in Amerika fest. Menschenrechtler reagieren empört.
Die FAZ hat sich dazu etwas umfangreicher geäußert.

Saakaschwili und seine Fans tönten übrigen, dass er zurückkommen will. Insofern gibt es noch die Chance für Actionvideos auf dem Flughafen. Kolomoiskis Airline hat da jeden Tag einen Direktflug von New York. Ankunftszeit ist 17:05 Uhr Ortszeit - [smilie=popcorm1.gif] [smilie=popcorm2.gif]
Aber ob er es wirklich riskiert im georgischen Knast zu landen? Er hat da sicherlich die bis heute fortgeführten Foltermethoden aus seiner Präsidentschaftszeit in guter Erinnerung.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#7 Beitrag von Anuleb » Samstag 29. Juli 2017, 02:25

Ja, man benötigt wirklich sehr viel Geduld mit der Ukraine. Die tippeln 3 Schritte Richtung Westen, und gehen kurz darauf 2 3/4 wieder zurück. Ich für meinen Teil habe es mittlerweile aufgegeben, zu glauben, dass ich zeitlebens den grossen Ruck in der Ukraine erleben werden. Womöglich werden es meine Urenkel sein, welche es endlich schaffen werden, die alten Strukturen zu beseitigen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

marek65
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 71
Registriert: Sonntag 2. Februar 2014, 21:46
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Deutschland

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#8 Beitrag von marek65 » Samstag 29. Juli 2017, 21:11

mit diesem Endscheidung hat der Herr Porschenko die Legitimität seine Präsidentschaft zu grabe getragen.Ein President der die Korruption unterstützt statt
sie bekämpfen hat nichts in der Ukraine oder Europa verloren

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Dicker
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 409
Registriert: Montag 14. Januar 2013, 10:55
Wohnort: Zaporozhye und FFM
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Ukraine

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#9 Beitrag von Dicker » Sonntag 30. Juli 2017, 10:02

Bei meinem Umfeld und mir selbst ist er schon lange durch. Von seinem Versprechen seinen Konzern zu verkaufen ist auch nichts passiert. Da Saakaschwilli bei der Bevölkerung mehr punkten konnte als er wir halt eine Potenzielle Gefahr bei der nächsten Wahl beseitigt.Ich denke in 20 - 25 Jahren ist die Ukraine erst von der Alten Postsowjetischen Beeinflussung befreit und bereit für die Öffnung zur EU . Aber Sie sollten sich auch im klaren sein das Sie da auch liefern müssen und viel zu tun ist

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

OhWeh
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 217
Registriert: Samstag 26. November 2016, 23:26
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Belarus/Weißrussland

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#10 Beitrag von OhWeh » Montag 31. Juli 2017, 18:39

Handrij, in dem Irrenhaus Ukraine gibt es aber vergleichsweise selten aufregende Vorstellungen mit Popcorn, meistens so ein absurder Mist:


Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2230
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    Macintosh Firefox
Bildschirmauflösung: 2112x1320
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#11 Beitrag von mbert » Montag 31. Juli 2017, 20:28

Gäääääähn. "Humor" vom feinsten [smilie=dash2.gif]
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    Windows 8.1 Firefox
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#12 Beitrag von FEINDFLIEGER » Dienstag 1. August 2017, 00:58

Wenigstens geht es jetzt allen besser in der Ukraine...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10461
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#13 Beitrag von Handrij » Dienstag 1. August 2017, 01:32

Tja, und da ist wieder die Frage: Welcher Maßstab wird an das Leben in der Ukraine angelegt?
Die reine Lehre (mitunter auch Leere geschrieben) von "Freedom and Democracy"? Warten wir noch ein bisschen und dann sind in der amtlichen Statistik die Vorgaben von 2012 übertroffen?

Worum geht es eigentlich den hier Schreibenden in der Ukraine? Oftmals hat man(n) den Eindruck ('tschuldigung Sonnenblume, als fast einzige hier schreibende Frau), dass es einzig und allein um Russland- bzw. Putin-Bashing geht. Meinereiner hat da wie auch wohl einige andere einiges an romantischen Verklärungen "der Ukraine" verinnerlicht. Entgegen dem gerade vorherrschenden Diktat des "Слвава Україні" der OUN-Nationalisten gab es vorher etwas anderes, das in "Хай живе вільна україна" endete. Also statt "Heil Ukraine" ein "Es lebe die freie Ukraine°". Frei von jeglicher östlicher und westlicher Bevormundung wäre das Ideal, aber das sollten die Locals dann schon irgendwie selbst unter sich ausmachen. Vermutlich "Perlen vor die Säue" zu später Stunde ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#14 Beitrag von Anuleb » Dienstag 1. August 2017, 06:43

Tja, täte es den Krieg nicht geben, es täte wohl weiterhin "Es lebe die freie Ukraine" heissen. Leider, leider hat der kleine Giftzwerg im Osten etwas gegen eine friedliche Ukraine. Hm, ist das jetzt wieder Russlandbashing????

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2230
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    Macintosh Firefox
Bildschirmauflösung: 2112x1320
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#15 Beitrag von mbert » Dienstag 1. August 2017, 09:05

Naja, am Slogan würde ich es jetzt nicht festmachen. Das "Ruhm der Ukraine - Ruhm den Helden!" ist in den Augen vieler, die es verwenden, schon seit vielen Jahren nicht mehr mit der OUN verbunden. Ende 2004 hörte man es schon an jeder Straßenecke. Das jetzige Whitewashing, das Viatrovytsch und co. im Auftrag der Regierung und unter dem Vorwand der Wahrheitsfindung betreiben, ist sowohl verhängnisvoll als auch dumm und zeigt, dass die Ukraine in den Köpfen vieler Menschen sich noch nicht von der Sowjetunion gelöst hat. Zur Zeit sieht es so aus, als habe man überhaupt zu dem Thema nur die Wahl zwischen zwei Narrativen, die beide nicht besonders nah an der tatsächichen historischen Wahrheit liegen dürften, aber Begriffe wie "ambivalent" oder "sowohl als auch" kriegt man kaum noch zu hören.

Sicher hat der Krieg hier auch einen Anteil, aber die Leute, die hier aus den Löchern gekrochen sind, waren ja schon lange vor dem Krieg aktiv. Wo der Krieg wohl durchaus einen starken Einfluss hat, ist das Ausbleiben eines öffentlichen Diskurses zu dem Thema. Natürlich gibt es einen Teil der Locals, die das so ganz toll finden, ich schätze den aber nicht besonders groß ein. Viele haben entweder einfach wichtigeres zu tun oder sich in gewisser Weise überzeugen lassen, dass dieser Patriotismus angesichts der Kriegssituation notwendig und hilfreich sei.

Hier kann sich Putin tatsächlich auf die Schultern klopfen. In einem kleinen Maße zwar, immer noch weit entfernt von seinen Schreckgespenstern, aber immerhin doch hat er es geschafft, eine selbsterfüllende Prophezeihung unter die Leute zu bringen.
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    Windows 8.1 Firefox
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#16 Beitrag von FEINDFLIEGER » Dienstag 1. August 2017, 11:21

Man hat ja einiges probiert - und bis jetzt ging mal alles nach hinten los - mit westlicher Unterstützung...
Bedeutet für mich im Umkehrschluß,daß genau diese Entwicklung für die Ukraine vorgesehen war - davon ausgehend,daß man mit gewissen "russischen Handlungsweisen" rechnen mußte...
Und es wird sich auch nichts grundlegendes ändern,solange man den Hebel nicht an der Stelle ansetzt,wo das ganze Chaos heraufbeschworen und unterstützt wurde!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

paracelsus
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 585
Registriert: Dienstag 14. April 2009, 13:04
    Windows XP Chrome
Bildschirmauflösung: 962x601
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Deutschland

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#17 Beitrag von paracelsus » Dienstag 1. August 2017, 11:47

Handrij hat geschrieben:Tja, und da ist wieder die Frage: Welcher Maßstab wird an das Leben in der Ukraine angelegt?
Die reine Lehre (mitunter auch Leere geschrieben) von "Freedom and Democracy"? Warten wir noch ein bisschen und dann sind in der amtlichen Statistik die Vorgaben von 2012 übertroffen?

...
In einer fatalistischen Gesellschaft hilft der Fatalismus mit schlechten Situationen klar zu kommen, er hilft aber nicht Situationen zu verändern. Der Maidan, war wohl doch keine Revolution sondern stellte nur ein Auswechseln der Machteliten in einem unveränderten System dar. Wenn es nicht zu wirklichen Veränderungen innerhalb einer Gesellschaft kommt, wird die wirtschaftliche Teilhabe der Bevölkerung schnell durch "Narrative" ersetzt. Die Ambibvalenz der Ukraine liegt nicht in einem "Zwei Seiten einer Medaille" m.E. ist es der Weg in die Schizophrenie. Die Propaganda ersetzt die notwendige Aufarbeitung der Fakten.

"Freedom and Democracy" so abstrakte Begriffe........... und so mehrdeutig.
Dosis sola facit venenum (Allein die Dosis macht das Gift).
Die es gut meinen, das sind die schlimmsten.
Paracelsus (Philippus Aureolus Theophrastus Bombast von Hohenheim) 1493 - 1541

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Dicker
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 409
Registriert: Montag 14. Januar 2013, 10:55
Wohnort: Zaporozhye und FFM
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Ukraine

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#18 Beitrag von Dicker » Dienstag 1. August 2017, 13:08

Und es wird sich auch nichts grundlegendes ändern,solange man den Hebel nicht an der Stelle ansetzt,wo das ganze Chaos heraufbeschworen und unterstützt wurde!

Und wer ist der Grund des Übels ? Mit dem Westen ist die Argumentation ziemlich einseitig ,sondern aus kommt doch zum grossen teil vom Bruder neben an. Alle Prozesse bruachen Zeit und in 10-15 Jahren sieht es ganz anders aus als manche Grieskrämer denken.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2230
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    Windows XP Chrome
Bildschirmauflösung: 2112x1320
Hat sich bedankt: 1592 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#19 Beitrag von mbert » Dienstag 1. August 2017, 13:24

Was das "Auswechseln der Eliten" betrifft, ist das nicht ganz korrekt: Poro war von Anfang an ein Kompromisskandidat, und neben ihm sind damals auch eine ganze Reihe Reformer ins Parlament eingezogen. Es gab damals schon Leute, die sich sicher waren, dass es mit diesem Präsidenten nichts wird, aber die Frage war damals m.E. offen.

Was den Grund des Übels betrifft, zeichnet sich ab (ich formuliere es vorsichtig, weil ich mir tatsächlich hier nicht 100% sicher bin), dass der Kern des Problems eben nicht allein außerhalb liegt. Natürlich hat der Krieg eine Auswirkung, aber er ist eben auch eine bequeme Entschuldigung für das Verhindern wirklicher Änderungen.

Gesendet von meinem STV100-1 mit Tapatalk
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Wassermann3000
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1115
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 01:19
Wohnort: Hersfeld-Rotenburg
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 801 Mal
Deutschland

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#20 Beitrag von Wassermann3000 » Freitag 4. August 2017, 15:14

mbert hat geschrieben:Was das "Auswechseln der Eliten" betrifft, ist das nicht ganz korrekt: Poro war von Anfang an ein Kompromisskandidat, und neben ihm sind damals auch eine ganze Reihe Reformer ins Parlament eingezogen. Es gab damals schon Leute, die sich sicher waren, dass es mit diesem Präsidenten nichts wird, aber die Frage war damals m.E. offen.

Was den Grund des Übels betrifft, zeichnet sich ab (ich formuliere es vorsichtig, weil ich mir tatsächlich hier nicht 100% sicher bin), dass der Kern des Problems eben nicht allein außerhalb liegt. Natürlich hat der Krieg eine Auswirkung, aber er ist eben auch eine bequeme Entschuldigung für das Verhindern wirklicher Änderungen.

Gesendet von meinem STV100-1 mit Tapatalk
Zwar böse formuliert, aber trotzdem Realität: "Das Problem ist das gesamte Volk selbst". Solange Korruption (wohlgemerkt auf allen Ebenen) Alltag ist, man zwar drüber schimpft, aber schulterzuckend damit lebt, wird es so bleiben. Fehlende Rechtstaatlichkeit ermöglicht dann erst alle kritisierten Ereignisse. Natürlich lassen sich jahrzehnte (hunderte) alte Gewohnheiten nicht einfach ablegen. Aber ohne das darf man weiter drauf warten, bis eine perfekte Staatsführung vom Himmel fällt.

Eine schon öfters auftretende ansatzweise positive Entwicklung wird natürlich auch immer wieder durch Einflußnahme von außen (bewußt) verhindert, z.B. die Aggression im Donbass, aber diese dient wunderbar als Ausrede.
Freundliche Grüße
Rüdiger

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10461
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 1909 Mal
Ukraine

Re: Ukraine entzieht Micheil Saakaschwili die Staatsbürgerschaft wieder

#21 Beitrag von Handrij » Samstag 5. August 2017, 00:17

Saakaschwili ist wohl heute ohne Probleme nach Warschau geflogen und dort anlässlich des Jahrestages des Warschauer Aufstands aufgetreten.



"Micho, der Kampf geht weiter!"

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag