Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine habe die äußere Brutto-Schuld bis zu 123 Mrd. US$ verringert - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die Ukraine habe die äußere Brutto-Schuld bis zu 123 Mrd. US$ verringert - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Montag 19. Dezember 2011, 20:15

UkrInform

Kiew, den 19. Dezember /UKRINFORM/. Die äußere Brutto-Schuld der Ukraine sei im III. Vierteljahr 2011 für 229 Mio. US$ bis zu 123,149 Mrd. US$ verringert worden. Das berichtet der Pressedienst der Nationalbank der Ukraine.


Die Schuld der Staatsbehörden verringerte sich für 640 Mio. US$ bis zu 26,649 Mrd. US$, von Einrichtungen der Geld- und Kreditregulierung – für 189 Mio. US$ bis zu 7,615 Mrd. US$.


Die Bankschulden betrug zu Ende des III. Vierteljahres  25,944 Mrd. US$ den27,477 Mrd. US$ im vorherigen Vierteljahr gegenüber.


Die Schulden in sonstigen Sektoren stiegen dabei von 54,314 Mrd. US$ bisauf56,102 Mrd. US$.


Die zwischenbetrieblichen Schulden (Direktinvestitionen) stiegen auch – von 6,494 Mrd. US$ bisauf6,839 Mrd. US$.


Es sei zu erinnern, das Rechnungsdefizit bei laufenden Operationen stieg im III. Vierteljahr von 1,691 Mrd. US$ bis auf 2,671 Mrd. US$.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste