Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine habe die Radaranlage P-18 „Malachit“ in die Bewaffnung eingeführt - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die Ukraine habe die Radaranlage P-18 „Malachit“ in die Bewaffnung eingeführt - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Dienstag 10. Januar 2012, 23:15

UkrInform

Kiew, den 10. Januar /UKRINFORM/. Die Ukraine habe die weiterentwickelte Radaranlage P-18 „Malachit“ in die Bewaffnung eingeführt. Einen entsprechenden Befehl unterzeichnete ukrainischer Verteidigungsminister Mychailo Jezhel, meldet der Pressedienst im Verteidigungsministerium.



Mit den Aufgaben der Ausrüstung mit Radargeräten und Radaranlagen seien ukrainische Luftstreitkräfte beauftragt.



Die Radaranlage P-18 „Malachit“ wird zur Aufklärung von Luftzielen und zur Zielzuweisung benutzt. Bei den Truppen der Luftstreitkräfte und der Luftverteidigung wurde und wird sie allgemein zur Aufklärung des Luftraumes und Darstellung des Luftlagebildes genutzt. Ein weiterer Einsatzbereich ist die Ermittlung der Zieldaten und ihre Weitergabe an verschiedene stationäre und verlegefähige Fla-Raketensysteme der Luftverteidigung.



Die Einführung der Radaranlage P-18 „Malachit“ in die Bewaffnung ukrainischer Streitkräfte würde es erlauben, die veralteten und energieintensiven Radaranlagen und Radargeräte durch die neuen moderneren und energiesparsameren Radaranlagen mit verbesserten Betriebslebensdauerkennzahlen, technischen Daten und erweiterten funktionellen Möglichkeiten zu ersetzen. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste