PolitikUkraine-Konflikt: Moskau fordert rasche Entwaffnung "faschistischer Gruppen"

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11587
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2038 Mal
Ukraine

Ukraine-Konflikt: Moskau fordert rasche Entwaffnung "faschistischer Gruppen"

#1 Beitrag von Handrij » Samstag 19. April 2014, 16:05

Die prorussischen Kämpfer in der Ostukraine sollen entwaffnet werden - das wurde in Genf beschlossen. Doch Russland fordert, zuerst müsste der sogenannte Rechte Sektor vom Maidan in Kiew die Waffen niederlegen.
Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Ukraine habe Friedensplan "falsch verstanden"

Moskau hat zugestimmt, prorussische Milizen in der Ukraine zu entwaffnen. Allerdings heißt es plötzlich, sei zunächst Kiew am Zug. Man habe dort den Genfer-Friedensplan wohl "falsch verstanden".
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Ukraine-Konflikt: Moskau fordert rasche Entwaffnung "faschistischer Gruppen"

#2 Beitrag von selfmade » Sonntag 20. April 2014, 01:29

Spiegel hat geschrieben:"Wir werden einen speziellen Status der russischen Sprache verankern", erklärten Jazenjuk und Übergangspräsident Alexander Turtschinow.
"Die ukrainische Regierung ist bereit für eine gesellschaftsübergreifende Verfassungsreform, die die Vollmachten der Regionen stärkt", hieß es.
Welt hat geschrieben:Der russische Botschafter bei der Europäischen Union, Wladimir Schishow, warf der ukrainischen Regierung vor, die Vereinbarung von Genf falsch verstanden zu haben.
So würde sich die Forderung nach einem Ende der Gewalt und einer Räumung von öffentlichen Gebäuden sowie Plätzen nicht allein auf die östlichen Landesteile der Ukraine beziehen. Vielmehr müssten auch die Demonstranten auf dem Unabhängigkeitsplatz in der Hauptstadt Kiew ihre Proteste einstellen.
Ein wenig unüberlegt, wie so viel der beidseitig geforderten "ausgleichenden Gerechtigkeit" in diesen Tagen.
Weil Proteste auf einem Platz schließlich das Gleiche sind wie die Besetzung von Verwaltungsgebäuden.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Ukraine-Konflikt: Moskau fordert rasche Entwaffnung "faschistischer Gruppen"

#3 Beitrag von Optimist » Sonntag 20. April 2014, 08:05

Die russische Politik ist absolut krank!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Ukraine-Konflikt: Moskau fordert rasche Entwaffnung "faschistischer Gruppen"

#4 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 20. April 2014, 17:54

Warum lecken sich Hunde die Eier? Weil sie es können...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

selfmade
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Ukraine-Konflikt: Moskau fordert rasche Entwaffnung "faschistischer Gruppen"

#5 Beitrag von selfmade » Montag 21. April 2014, 02:20

Das sehe ich genauso. Jemand, der Spielzeug vor sich liegen hat, wird damit spielen.
Wenn man etwas älter ist, sind es eben Panzer oder anderes. SENILE

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kiew: Opposition fordert von Poroschenko Entwaffnung illegaler paramilitärischer Gruppen - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    41 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Russischer Parlamentarier warnt vor faschistischer Revanche in der Ukraine - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    47 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Faschistischer Antifaschismus – Marke Kreml und NPD
    von Handrij » » in Politik
    0 Antworten
    224 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • „Javelins nutzlos“: Experte prophezeit Kiew rasche Niederlage in Krieg gegen Moskau
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    38 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Krim fordert von Kiew Entwaffnung illegaler Milizen - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    25 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Kerry an Lawrow: Moskau muss Protestierer in Südost-Ukraine zu Entwaffnung aufrufen - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    44 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Lawrow für möglichst rasche Umsetzung von Genfer Abmachungen zu Ukraine - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    28 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Lawrow und Kerry für rasche Fortsetzung der Ukraine-Fiedensgespräche - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    20 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Rasche Vergeltung - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    26 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS