Allgemeines DiskussionsforumUkraine Kontaktgruppe tagt wieder in Minsk

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 712
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
11
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1274 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Ukraine Kontaktgruppe tagt wieder in Minsk

#1 Beitrag von telzer » Freitag 19. September 2014, 10:22

Na dann geht ja wohl heute nachmittag das Morden und Brandschatzen weiter .
Und würde mich nicht wundern , wenn auch von der Krim die 4000 Russen einfallen .
[smilie=dash2.gif]
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Ukraine Kontaktgruppe tagt wieder in Minsk

#2 Beitrag von Sonnenblume » Freitag 19. September 2014, 11:13

telzer hat geschrieben:Na dann geht ja wohl heute nachmittag das Morden und Brandschatzen weiter .
Und würde mich nicht wundern , wenn auch von der Krim die 4000 Russen einfallen .
[smilie=dash2.gif]
Wozu stehen sie sonst da? Wer glaubt denn ernsthaft, dass sich Putin mit den Gebieten Donezk und Lugansk zufrieden gibt. Von da aus kann er doch "seine" Krim nicht versorgen und der Weg bis Transnistrien ist auch nicht frei. Wer auch nur eine Sekunde glaubt, ihm geht es um die Ukrainer, die mit der Kiewer Regierung nicht einverstanden sind, der ist an Naivität nicht zu überbieten. Stück für Stück soll die Ukraine zerlegt werden und wenn man den Südosten hat, geht es in Richtung Kiew. Denn ohne Kiew ist jeder Teil der Ukraine nichts. Die einzigen, auf die Putin irgendwann großzügig verzichten wird und für das er dann von Westeuropa bejubelt wird, ist der Westen der Ukraine. Man wird die Sanktionen gegen ihn einstellen und ihn wieder an die Brust drücken - den Guten.
Das alles wird noch ein paar Monate dauern und es werden noch viele Leute von den Terroristen umgebracht werden und Poroschenko wird sich noch viele Bedenken von den Westeuropäern anhören müssen und auf alle eingehen müssen. Man wird ihm weiter Hilfe versprechen und ihn dann im Regen stehen lassen und die Ukrainer sterben und sterben. Warum wollen sie auch nicht von Diktatoren beherrscht werden. Wo kommen wir denn da hin, wenn die Bevölkerung europäische Werte ernst nimmt und diese auch noch einfordert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 712
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
11
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1274 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Re: Ukraine Kontaktgruppe tagt wieder in Minsk

#3 Beitrag von telzer » Freitag 19. September 2014, 11:43

Richtig , hab ich auch früher schon geschrieben , ohne den ganzen Gürtel da unten wird das nie ein Ende finden .
Und Mutti steht da mit ihrer Pampers und labert . Wenn endlich die Unterzeichner von 1994 ihren Verpflichtungen nachkämen , müssten wir uns keine Gedanken machen wo "Hitler-3cm" aufhört
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Ukraine Kontaktgruppe tagt wieder in Minsk

#4 Beitrag von Anuleb » Freitag 19. September 2014, 19:18

Naja, ich glaube mal eher nicht, dass sie eingesetzt werden. Es langt auch voll und ganz, dass die Truppen dort rumstehen und eine Drohkulisse aufbauen. Dadurch werden mehr als genug ukrainische Soldaten gebunden, welche nicht im Osten eingesetzt werden können.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 712
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
11
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1274 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Re: Ukraine Kontaktgruppe tagt wieder in Minsk

#5 Beitrag von telzer » Freitag 19. September 2014, 19:59

Wart´s ab , ohne den Korridor geht die Krim im Winter kaputt .
Kein Wasser , kein Strom (soll ja angeblich kein Problem sein die 800MW Bedarf mit Dieselgeneratoren zu erzeugen sagt Oberschlächter Aksjonow . Entspricht 2 mittelgrossen Kohlekraftwerken) , kein Gas
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: Ukraine Kontaktgruppe tagt wieder in Minsk

#6 Beitrag von Anuleb » Freitag 19. September 2014, 20:49

In dem Falle würde auch ein Korridor nicht weiterhelfen. Schliesslich könnte die Ukraine den "Frischwasserkanal" und die Gasleitungen sabotieren, sei es durch Sprengung oder Chemikalien.

Putin hat sich mit der Krim total verhoben. Er kann machen und tun, was er will, und trotzdem wird daraus nichts werden. Neben der Grundversorgung der dortigen Bevölkerung muss schliesslich auch sowas wie ein Wirtschaftsleben ermöglicht werden, um die Bevölkerung in Lohn und Brot zu bringen. Nur, wie soll das möglich sein, wenn sein Geheimdienst vorhandene Wirtschaftstrukturen zerstört hat und der Tourismus die Halbinsel wie die Pest meidet. Die Krim wird für Putin ein Fass ohne Boden werden, es sei denn, er fängt irgendwann an, die dortige Bevölkerung in leichter zu versorgendes Gebiet zu deportieren. Sowas wäre immerhin eine typisch russische Lösung


Ergänzung:

In einem Punkt hast Du jedoch recht. Der nächste Winter wird kommen, und er wird nicht nur der Krim, sondern ganz Russland Probleme bereiten. Putin hat mithilfe seiner "Lebensmittelsanktionen" das russische Volk in Geiselhaft genommen, angeblich sollen die Vorräte jetzt schon erschöpft sein, und daran wird sich wohl so schnell nichts ändern. Die wenigsten der russischen Häfen sind im Winter eisfrei. Wo also sollen die Lebensmittel herkommen???

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Ukraine Kontaktgruppe tagt wieder in Minsk

#7 Beitrag von Optimist » Freitag 19. September 2014, 21:21

Putin hat doch nicht nur die Krimbesetzung geplant, er hat die Ukrainer für Idioten gehalten aber wurde gebremst. Der hat sich die Besetzung grosser Teile der Ukraine anders vorgestellt. Der wird den Krieg bis zum bitteren "Endsieg" durchziehen wollen. Nur das Ende wird nicht so sein geplant wie er geplant hat... und Russland zerfallen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
marike
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 38
Registriert: Samstag 15. März 2014, 17:02
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1715x965
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Deutschland

Re: Ukraine Kontaktgruppe tagt wieder in Minsk

#8 Beitrag von marike » Samstag 20. September 2014, 02:30

Putin ist eigentlich ungebildet. Ein Straßenköter der sich durchgebissen hat.
Machtgeil und pervers in seinem Streben. Er wird enden wie Hitler Stalin und Co.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Ukraine Kontaktgruppe tagt wieder in Minsk

#9 Beitrag von Sonnenblume » Samstag 20. September 2014, 09:27

Optimist hat geschrieben:Putin hat doch nicht nur die Krimbesetzung geplant, er hat die Ukrainer für Idioten gehalten aber wurde gebremst. Der hat sich die Besetzung grosser Teile der Ukraine anders vorgestellt. Der wird den Krieg bis zum bitteren "Endsieg" durchziehen wollen. Nur das Ende wird nicht so sein geplant wie er geplant hat... und Russland zerfallen.
Aber bis dahin wird ihm Westeuropa vor lauter Angst vor der eigenen Courage noch helfen, die Ukraine zu destabilisieren. Und wir dürfen auch eines nicht vergessen, nicht nur die Krim und Russland wird einen schweren Winter haben, auch die Ukraine selbst (incl. Krim). Russland hat wenigstens Gas.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 712
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
11
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1274 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Re: Ukraine Kontaktgruppe tagt wieder in Minsk

#10 Beitrag von telzer » Samstag 20. September 2014, 14:29

Aber auch die Russen werden feststellen , Gas kann man nicht essen .
Und unsere Pampers-Politiker , na dazu fällt mir bestimmt noch was ein , aber nicht hier .
Und die Ukraine wird dadurch noch stärker werden , das Bewußtsein wächst dass diese Nation zusammengehört .
Und Scheiß auf Budapest ´94 , vielleicht liegt doch noch irgendwo ein Sprengsatz im Keller :-D
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ukraine-Kontaktgruppe tagt am Montag in Minsk - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    49 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Hoffnung auf neue Feuerpause: Ukraine-Kontaktgruppe tagt in Minsk - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    46 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Ukraine-Kontaktgruppe tagt in Minsk - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    31 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Ukraine-Kontaktgruppe tagt in Minsk – Presseerklärungen nicht geplant - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    34 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Ukraine-Kontaktgruppe tagt in Minsk - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    42 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Trilaterale Kontaktgruppe tagt in Minsk - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    39 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • In Minsk tagt die Kontaktgruppe
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    34 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Ukraine-Kontaktgruppe tagt in Minsk
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    38 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Kontaktgruppe tagt in Minsk
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    48 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI