Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine möchte die Zusammenarbeit mit Südamerika und Afrika im Weltraum weiterentwickeln - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Die Ukraine möchte die Zusammenarbeit mit Südamerika und Afrika im Weltraum weiterentwickeln - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Sonntag 25. März 2012, 20:15

UkrInform

Kiew, den 25. März /UKRINFORM/. Die Ukraine strebe nach Erweiterung von Horizonten der internationalen Zusammenarbeit im Weltraumbereich. So verhandle insbesondere das Konstruktionsbüro (KB) „Juzhnoje“ mit Peru, Ekuador und Kolumbien über Entwicklung und Herstellung von Raumapparaten und -geräten für diese Staaten.



Das hat Olexander Degtjarjow, der Hauptkonstrukteur und Generaldirektor des M.K.Jangel-Konstruktionsbüro „Juzhnoje“, bei der vor kurzem veranstalteten Pressekonferenz erklärt, meldet ugmk.info.



„Heute ist das die Region, wo Weltraumambitionen intensiv steigen“, betonte Olexander Degtjarjow.



Zu den aussichtsreichen Regionen für internationale Zusammenarbeit gehören auch asiatische und afrikanische Regionen, so Olexander Degtjarjow.



„Was Afrika anbetreffe, so haben wir dort gute Aussichten in der Raketenrichtung, mit Algerien verhandeln wir über Entwicklung und Herstellung eines Satelliten“, - teilte er mit.



In derselben Zeit waren und bleiben die gemeinsamen Projekte mit Russland, den USA und Brasilien für den ukrainischen Weltraumzweig von der Hauptbedeutung, hob der Generaldirektor des KB „Juzhnoje“ hervor.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast