Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine hat vor, den Mais nach China zu exportieren - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die Ukraine hat vor, den Mais nach China zu exportieren - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Freitag 25. Mai 2012, 17:16

UkrInform

Kiew, den 25. Mai /UKRINFORM/. Die Ukraine hat vor, den Export von Mais nach China zu beginnen. Heute wird die Unterzeichnung des Abkommens zwischen der ukrainischen Staatlichen Lebensmittel-Getreidegesellschaft, Export-Import Bank von China und dem Finanzministerium der Ukraine geplant.


Darüber berichtete der Minister für Agrarpolitik und Ernährung der Ukraine Mykola Prysjaschnjuk am Freitag in Kiew auf dem Briefing während der zweiten Sitzung der Ukrainisch-chinesischen Unterkommission für die Zusammenarbeit im Bereich der Landwirtschaft der Regierungskommission für die Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und der Volksrepublik China, teilt der UKRINFORM-Korrespondent mit.


"Es wird heute das Abkommen zwischen der ukrainischen Staatlichen Lebensmittel-Getreidegesellschaft, Export-Import Bank von China und dem Finanzministerium der Ukraine nach dem Schema der Finanzierung des Forwardeinkaufes unterzeichnet. Und wir wollten im Laufe vom Vermarktungsjahr seit 1. Juli 2012 bis 1. Juli 2013 selbst die ersten 3 Mio. Tonnen von Mais zu exportieren", - berichtete Herr Pryssjaschnjuk.


Wie der Minister erklärt hat, ist China der größte Importeur von Mais in der Welt, und die Ukraine hat solides Potential, wenn man berücksichtigt, dass es im Land in diesem Jahr um 1 Mrd. Hektars von Mais mehr gibt. "Wir erwarten die Vergrößerung des Umfanges des Exportes und die Ukraine liefert den Mais noch nicht nach China", - hat er bemerkt.


Nach Meinung des Ministers wird der Export von 3 Mio. Tonnen von Mais nach China zulassen, in den landwirtschaftlichen Sektor zusätzlich 1 Mrd. Dollar heranzuziehen. Die Entscheidung, wer die Lieferungen verwirklichen wird, wird es auf dem Regierungsniveau treffen. Mykola Prysjaschnjuk hat vermutet, dass es der Landwirtschaftliche Fonds oder die Staatliche Lebensmittelgetreidegesellschaft sein wird.


Der Minister hat die Hoffnung geäußert, dass sobald die Ukraine die Lieferung von Mais nach China beginnen wird, wird der Handel für alle kommerziellen Gesellschaften geöffnet sein und sie werden die Möglichkeit finden, den Umfang des Exportes zu vergrößern.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste