Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine und NATO leiten die zweite Etappe der Verwertung von leichten Rüstungen und Infanterieminen ein - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die Ukraine und NATO leiten die zweite Etappe der Verwertung von leichten Rüstungen und Infanterieminen ein - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Donnerstag 22. Dezember 2011, 22:15

UkrInform

Kiew, den 22. Dezember /UKRINFORM/. Die Ukraine und die NATO leiten die zweite Etappe der Verwertung von leichten Rüstungen, Feuerwaffen, konventionellen Munitionen und Infanterieminen ein.


Wie der Pressedienst des Verteidigungsministeriums der Ukraine berichtet, habe das ukrainische Ministerkabinett einen entsprechenden Gesetzentwurf über Ratifizierung des Abkommens zwischen ukrainischer Regierung und der NATO-Organisation für Logistik und Wartung (NOLW) gebilligt und ihn zur Ratifizierung dem ukrainischen Parlament vorgelegt.


Wie es schon berichtet wurde, haben die Seiten das Implementierungsabkommen noch am 21. September 2011 in Brüssel unterzeichnet.


Das Dokument sehe die Verwertung von 366 000 Stück der leichten Rüstungen vor. Außerdem sei noch die Verwertung von 76 000 t Munition und 3 Mio. Infanterieminen unter Kostenbeschaffung aus der internationalen technischen Hilfe vorgesehen.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste