Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die EU und die Ukraine paraphierten das Assoziierungsabkommen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Die EU und die Ukraine paraphierten das Assoziierungsabkommen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Freitag 30. März 2012, 18:15

UkrInform

Kiew, den 30. März /UKRINFORM/. In Brüssel wurde das Assoziierungsabkommen zwischen der Ukraine und der Europäischen Union paraphiert.



Das wurde UKRINFORM von der Vertretung der Ukraine bei der EU gemeldet.



"Heute haben die Leiter der verhandelnden Delegationen der Ukraine und der Europäischen Union den Text des Assoziierungsabkommens, dessen unabdingbarer Bestandteil die Bestimmungen über die Errichtung einer vertieften und umfassenden Freihandelszone (FHZ) sein werden, paraphiert. In diesem Zusammenhang haben die Leiter der Verhandlungsteams für FHZ die erreichten Vereinbarungen über den Inhalt des wirtschaftlichen Teils des Dokuments bekräftigt und sich verpflichtet, die rechtliche Prüfung des Textes, einschließlich der technischen Ergänzungen und Protokolle, abzuschließen", - wird in der Meldung besagt.



Von der ukrainischen Seite hat Pawlo Klimkin, der Leiter der Verhandlungsgruppe und der stellvertretende Minister für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine, das Abkommen paraphiert.



Wie die Agentur bereits berichtete, haben die Ukraine und die EU die Verhandlungen über den Abschluss des Assoziierungsabkommens im Jahr 2007 begonnen. Am 19. Dezember 2011 haben die Seiten nach den Ergebnissen des EU-Ukraine-Gipfels vom Abschluss des Verhandlungsprozesses über das Assoziierungsabkommen mit der Errichtung einer vertieften und umfassenden Freihandelszone erklärt. Nach der Paraphierung, die ein technisches Verfahrens zur Abstimmung der Authentizität der Texte nach juristischen und sprachlichen Kriterien ist, müssen nach dem Verfahren die politischen Prozesse für die Unterzeichnung des Dokuments, die Ratifizierung durch das Europäische Parlament, die Werchowna Rada der Ukraine und die nationalen Parlamente der EU-Mitgliedstaaten und die Implementierung stattfinden. (H)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste