Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine plane die Beteiligung an Entwicklung und Herstellung der „Wega“-Trägerrakete zu erweitern - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die Ukraine plane die Beteiligung an Entwicklung und Herstellung der „Wega“-Trägerrakete zu erweitern - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Dienstag 17. April 2012, 15:16

UkrInform

Kiew, den 17. April /UKRINFORM/. Die Staatliche Weltraumagentur der Ukraine beabsichtige es, die Beteiligung ukrainischer Betriebe an der Entwicklung und Herstellung der „Wega“-Trägerrakete zu erweitern.



Das habe Ende voriger Woche Jurij Aleksejew, der Vorsitzende der Staatlichen Weltraumagentur der Ukraine, in Kiew im Regierungskommunikationszentrum erklärt, berichtet der UKRINFORM-Korrespondent.



„Die Ukraine entwickelt Antriebseinheiten für „Wega“. Ich glaube, die Frage wird gelöst sein. Es gibt Verträge über Lieferung von fünf Antriebseinheiten, nachfolgend ist die Bestellung von noch fünf Antriebseinheiten möglich“, - betonte Jurij Aleksejew.



In seiner Antwort auf die Fragen des UKRINFORM-Korrespondenten über eine Erweiterung der Beteiligung vermutete der Vorsitzende der Staatlichen Weltraumagentur der Ukraine eine mögliche Installierung in der Trägerrakete der Geräte ukrainischer Herstellung.



Das Konstruktionsbüro „Juzhnoje“ liefert die Antriebseinheiten für Trägerrakete „Wega“. Der erste Start dieser Rakete fand im Februar des laufenden Jahres statt.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast