Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Ukraine plant den Anteil des Imports von Erdölerzeugnissen um 45 Prozent zu kürzen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Ukraine plant den Anteil des Imports von Erdölerzeugnissen um 45 Prozent zu kürzen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Dienstag 13. September 2011, 16:01

UkrInform

Kiew, den 13. September /UKRINFORM/. Die Ukraine plant den Import von Erdölerzeugnissen von 60 auf 15 Prozent, bis zum Niveau von 2004, zu reduzieren. Das hat Wasiliy Gorbal, Abgeordnete der Ukraine und Mitglied der „Partei der Regionen“, am Dienstag bei der Eröffnung des ersten internationalen Öl-Gipfels in Kiew erklärt. Das berichtete der UKRINFORM Korrespondent.



"Wir stellen ziemlich grandiose Pläne, von den aktuellen 60 Prozent auf den Importanteil von 15 Prozent des Kraftstoffs zurückzukommen", sagte Gorbal.



Seinen Worten zufolge zeugt darüber die Erhöhung der Beladung des Öltransportsystems der Ukraine und vor allem der Erdölleitung Odessa-Brody für die Versorgung der Arbeit der westukrainischen Raffinerien.



 



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste