Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDie Ukraine und die Republik Korea sind an der Zusammenarbeit interessiert - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Die Ukraine und die Republik Korea sind an der Zusammenarbeit interessiert - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Donnerstag 15. Dezember 2011, 18:15

UkrInform
Kiew, den 15. Dezember /UKRINFORM/. Die Ukraine und die Republik Korea teilen das Interesse an der Stärkung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit in vielen Branchen, darunter auch in der Beschaffung von Investitionen. Das haben die Teilnehmer der Roadshow in Seoul bestätigt.
Die Vertreter der ukrainischen Delegation und der koreanischen Geschäftskreise haben betont, dass die bilaterale Zusammenarbeit zwar jetzt ein großes ungenutztes Potenzial hat, gewinnt aber an Dynamik.
Der ukrainische Botschafter in der Republik Korea Wassyl Marmazow hat konstatiert, dass das Volumen der ausländischen Direktinvestitionen in die ukrainische Wirtschaft von der Republik Korea nur 0,4 Prozent vom Gesamtvolumen beträgt (für das erste Halbjahr 2011 - 171,51 Millionen US-Dollar). "Es ist klar, dass diese Zahl den realen Möglichkeiten der koreanischen Investoren nicht entspricht", - sagte der Diplomat.
Ihm zufolge wendet die ukrainische Seite jedoch eine besondere Aufmerksamkeit der Entwicklung der vollen Zusammenarbeit mit den Partnern in Ost-Asien, einschließlich der Republik Korea zu. Davon zeugen vor allem die Ergebnisse der vor ein paar Tagen in Seoul durchgeführten ersten Sitzung der ukrainisch-koreanischen Zwischenregierungskommission über Handel und wirtschaftliche Zusammenarbeit.
Nach den Worten von Herrn Marmazow konzentrierten sich die Seiten auf den Perspektiven der Zusammenarbeit in den Bereichen von Handel, Investitionen, Transport, Infrastruktur, Wissenschaft und Technologie, Energie, Ressourcen und Landwirtschaft.
Eine weitere wichtige Tatsache für die Stärkung des Dialogs nannte der Botschafter den offiziellen Staatsbesuch in die Ukraine des koreanischen Ministerpräsidenten Kim Hwan Sika Ende des Septembers dieses Jahres. "Jetzt wird es an der Vorbereitung des ukrainischen Regierungsbesuchs in die Republik Korea gearbeitet", - sagte er.
Bei seinem Kommentar in Bezug auf die Frage der Schaffung günstiger Bedingungen für die ausländischen Investoren betonte der ukrainische Diplomat, dass die Ukraine bereit sei, solche Garantien zu geben. "Es ist klar, dass die Investoren faire und transparente Spielregeln erwarten. Wir gewährleisten in der Ukraine solche Regeln und sind bereit, mit den koreanischen Kollegen zusammenzuarbeiten", - resümierte der Botschafter.
Der ausführende Vize-Präsident für Fragen der Geschäftsstrategie der koreanischen Agentur der Handel und Investitionsförderung (KOTRA) Kim Pën Kwon hat seinerseits das Interesse der koreanischen Investoren am ukrainischen Markt bestätigt.
"Heute sind in der Ukraine solche großen koreanischen Firmen wie Hyundai, LG Electronics, Samsung vertreten. Wir bemühen uns sehr um die Weiterentwicklung der bilateralen wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Südkorea und der Ukraine, einschließlich im Bereich der Investitionen", - fasste er zusammen.
Der KOTRA-Vertreter wies darauf hin, dass das größte Interesse die koreanischen Investoren in der Ukraine an den Bereichen der neuen Technologien, des Agrarsektors, der Verwertung und des Umweltschutzes hätten. (A)
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag