Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine ist von der Revolution nicht bedroht - Politologe - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Die Ukraine ist von der Revolution nicht bedroht - Politologe - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Freitag 24. Februar 2012, 15:15

UkrInform

Kiew, den 24. Februar /UKRINFORM/. Ungeachtet der gespannten Situation ist die Ukraine von der Revolution nicht bedroht.



Solche Meinung hat Kost Bondarenko, ukrainischer Politologe und Vorstandsvorsitzende des Instituts der ukrainischen Politik, in einem Interview der polnischen Auflage „Rzeczpospolita“ geäußert, - berichtet der eigene UKRINFORM-Korrespondent in Polen.



„Gemäß der offiziellen Statistik ist die Situation in der Ukraine, wie in einem Staat mit einer starkentwickelten „grauen“ Zone, wirklich gespannt , aber es wird keine Revolution geben“, - sagte Herr Bondarenko.



Er betonte auch, dass in diesem Jahr die Parlamentswahlen in der Ukraine durchgeführt werden und das mobilisiert die Politiker.



Dabei schätzte der Experte die Situation um den Gesundheitszustand von der ehemaligen Premierministerin Julia Tymoschenko ein. Unter anderem betonte Herr Bondarenko, dass die ausländischen Spezialisten schon lange in die Ukraine eingeladen werden sollten.



„Das ist sehr wichtig, weil der Block von Julia Tymoschenko versucht, die Öffentlichkeit zu überzeugen, dass sie sehr krank ist und bald sterben kann. Eine andere Meinung darüber hat die Ärztekommission, die behauptet, dass Frau Tymoschenko wirklich krank ist, aber es ist möglich, sie bald zu heilen“, - sagte er der Auflage.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste