Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDie Ukraine und Russland haben den Platz für die Aufstellung des ersten Grenzpfeilers bestimmt - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Die Ukraine und Russland haben den Platz für die Aufstellung des ersten Grenzpfeilers bestimmt - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Donnerstag 5. April 2012, 10:15

UkrInform
Kiew, den 5. April /UKRINFORM/. Die Ukraine und Russland haben den Platz für die Aufstellung des ersten Grenzzeichens im Rahmen der Demarkation der Grenze zwischen den beiden Ländern bestimmt.
Davon meldet der Presse-Dienst der staatlichen Agentur der Landressourcen der Ukraine.
"Die gemeinsame ukrainisch-russische Demarkationskommission hat die Koordinaten für den ersten Grenzpfeiler zwischen der Ukraine und Russland bestimmt, der auf dem Territorium des Gebiets von Tschernihiw aufgestellt wird, wo die Linien der ukrainischen, russischen und weißrussischen Grenzen zusammenlaufen", - wurde von der Agentur angemerkt.
"Dieser Platz wurde während der Ausreisesitzung der Arbeitsgruppe für die Demarkation der Staatsgrenze zwischen der Ukraine und der Russischen Föderation bestimmt. An der Sitzung nahmen Mykola Kaluzhnyy, der stellvertretende Vorsitzende der staatlichen Agentur der Landressourcen der Ukraine, und Wjacheslaw Schwed, der Leiter der Hauptverwaltung der Landressourcen im Gebiet von Tschernihiw“, - wird in der Meldung besagt. (A)
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema