Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | In der Ukraine sind aufgrund des kalten Wetters 15 Tsd. Mitarbeiter rund um die Uhr im Einsatz - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

In der Ukraine sind aufgrund des kalten Wetters 15 Tsd. Mitarbeiter rund um die Uhr im Einsatz - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Freitag 27. Januar 2012, 18:15

UkrInform

Kiew, den 27. Januar /UKRINFORM/. In der Ukraine haben aufgrund der niedrigen Temperaturen rund um die Uhr etwa 15 Tsd. Mitarbeiter des Ministeriums für Notfälle Dienst. Das hat der Direktor der Abteilung des Zivilschutzes des Ministeriums für Notfälle der Ukraine Wassyl Kvashuk auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben.



Ihm zufolge hat das Ministerium 203 Fahrzeuge, 200 Mobilstationen und 4 Tausend Pumpenanlagen zur Verfügung.



Wie es erwartet wird, wird der Frost in der Ukraine bis zum 7. Februar anhalten. Die Temperatur kann bis zu 33 Grad unter Null fallen.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: In der Ukraine sind aufgrund des kalten Wetters 15 Tsd. Mitarbeiter rund um die Uhr im Einsatz - UI

#2 Beitragvon Kurt Simmchen - galizier » Freitag 27. Januar 2012, 22:41

Das ist auch in Ivano-Frankivsk zu sehen. Der Bürgermeister konnte die Empörung der Autofahrer überhaupt nicht verstehen, dass alle Straßen ungeräumt seien.
Wenn er am Morgen zur Arbeit fährt ist alles schneefrei und gestreut. Er verwies auch auf den Zustand rund um die Verwaltung. Alles in bester Ordnung. Und genauso sehe es in der ganzen Stadt aus, das hätten ihm seine Mitarbeiter berichtet.

Manchmal könnte man meinen, dass das Geschlecht der Potjomkins unheimlich viele Nachkommen hat und ungeheuer sich vor allen in der Verwaltungen und der Politik wohlfühlt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast