Ukrainische Nationale NachrichtenagenturIn der Ukraine sollte ein Grywnamonopol geben - Leiter der Assoziation der ukrainischen Banken - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

In der Ukraine sollte ein Grywnamonopol geben - Leiter der Assoziation der ukrainischen Banken - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Donnerstag 3. November 2011, 19:15

UkrInform
Kiew, den 3. November /UKRINFORM/. Das Gesetz, das heute in Kraft getreten ist und das die Kreditvergabe in Fremdwährung verbietet, ist völlig und ganz gerechtfertigt. Solcher Meinung ist Oleksandr Suhoniako, Präsident der Assoziation der ukrainischen Banken und Vize-Präsident der zentral-eurasischen Bankföderation.
"Durch fremde Währung entstehen fremde Probleme in unserem Staat", - sagte er. In diesem Zusammenhang erinnerte Herr Suhoniako an die Probleme in der Europäischen Union und an ihre Währung, während "vor sechs Jahren, dies unmöglich schien".
Dementsprechend bekundete der Experte die Überzeugung, dass in der Ukraine ihre eigene Währung funktionieren sollte. "In der Ukraine sollte ein Grywnamonopol geben. Das Erscheinen von Dollar, Euro und Rubel ist ein Fehler, weil durch diese Währungen zu uns werden entweder ihre wirtschaftlichen Probleme oder ihre Wirtschaftspolitik kommen", - sagte er.
Herkunft: UkrInform: In der Ukraine sollte ein Grywnamonopol geben - Leiter der Assoziation der ukrainischen Banken

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag