Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDie Ukraine stellte ihr Investitionspotential in Abu Dhabi vor - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Die Ukraine stellte ihr Investitionspotential in Abu Dhabi vor - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Freitag 25. November 2011, 16:15

UkrInform
Kiew, den 25. November /UKRINFORM/. Die Präsentation des Investitionspotentials sowie der Nationalprojekte der Ukraine im Rahmen des internationalen Road Shows sei am Donnerstag in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emiraten stattgefunden. Die Präsentation sei im Gebäude der Industrie- und Handelskammer von Abu Dhabi veranstaltet worden. So sei die Nahostetappe des Road Show zu Ende gegangen, berichtet der eigene UKRINFORM-Korrespondent in den VAE.
Bei der Eröffnung dieser Maßnahme habe Abubaker Seddiq Al Khouri, Vorstandsmitglied der Industrie- und Handelskammer von Abu Dhabi, ein gegenseitiges Interesse der Ukraine und der Vereinigten Arabischen Emiraten an Entwicklung von beiderseitigen Beziehungen, eine Intensivierung von Beziehungen zwischen den Staaten sowie ihr relevantes Potential hervorgehoben. „Den Ergebnissen von 2010 betrug der Handelsumsatz zwischen der Ukraine und den VAE 500 Mio. US$. Wir haben gemeinsame Investitionen, die ziemlich erfolgreich arbeiten. Ich glaube, die Geschäftsaufmerksamkeit sei jetzt auf Investitionen in solche Wirtschaftsbereiche wie Flugzeugbau, Industrie, Metallurgie, Tourismus, Bildungswesen, Gesundheitswesen zu lenken“, - kündigte Abubaker Seddiq Al Khouri an.
Die Ukraine beabsichtige eine aktive und qualitätshohe Partnerschaft vorzuschlagen, versicherte bei der Präsentation Mykola Steblinskyj, der erste stellvertretende Gosinvestprojekt-Vorsitzende. Den ursprünglichen 11 Nationalprojekten seien vor kurzem durch das Ministerkabinett der Ukraine noch drei zugefügt worden: Entwicklung in der Ukraine der Getreidewirtschaft, der Viehzucht und einer Kette von großen logistischen Lebensmittelzentren in ukrainischen Regionen. „Alle Projekte seien auf strategische Kapitalanleger sowie auf Privatinvestitionen unter Bedingung von einer besonderen Förderung seitens des Staates gerichtet“, - hob Mykola Steblinskyj hervor.
Den Vertretern der VAE-Geschäftskreisen, die die Präsentation besucht haben, seien vier ukrainische Projekte der Nationalbedeutung angeboten worden. Das seien insbesondere Projekte „LNG-Terminal“, „Energie der Natur“, „Saubere Stadt“ und „InterMedicalEcoCity“.
Wie bereits berichtet wurde, plane die Staatliche Agentur für Geldanlagen und Leitung der Nationalprojekte der Ukraine bis zum Jahresende 2011 das Investitionspotential der Ukraine im Laufe des Road Show in 16 Geschäftszentren der Welt zu präsentieren. Veranstaltet worden seien die Präsentationen in Europa, in den USA und in den Nahoststaaten. Abschließende Etappe des Road Show findet in Asien statt. (A)
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag