VermischtesUkraine stoppt Tschernobyl-Reisen für Touristen

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien aus allen anderen Bereichen ....
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9495
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1870 Mal
Ukraine

Ukraine stoppt Tschernobyl-Reisen für Touristen

#1 Beitrag von Handrij » Sonntag 26. Juni 2011, 19:10

Ein Gericht prüft die Zulässigkeit der Reisen

Die Reisen von Touristen in das nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl vor 25 Jahren verstrahlte Gebiet sind vorerst gestoppt. Ein Gericht prüfe derzeit die Zulässigkeit solcher Reisen, sagte der Tourismusanbieter Arseni Finberg am Sonntag in Kiew.

Demnach hat die Generalstaatsanwalt Protest eingelegt gegen die Entscheidung des ukrainischen Zivilschutzministeriums, die 30-Kilometer-Sperrzone auch für den Massentourismus zu öffnen. Die Reise in das atomar verseuchte Strahlengebiet sollte auch den Gästen der Fußball-Europameisterschaft 2012 angeboten werden.
Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5209
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4459 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Ukraine stoppt Tschernobyl-Reisen für Touristen

#2 Beitrag von Sonnenblume » Sonntag 26. Juni 2011, 22:07

Handrij hat geschrieben:
Ein Gericht prüft die Zulässigkeit der Reisen

Die Reisen von Touristen in das nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl vor 25 Jahren verstrahlte Gebiet sind vorerst gestoppt. Ein Gericht prüfe derzeit die Zulässigkeit solcher Reisen, sagte der Tourismusanbieter Arseni Finberg am Sonntag in Kiew.

Demnach hat die Generalstaatsanwalt Protest eingelegt gegen die Entscheidung des ukrainischen Zivilschutzministeriums, die 30-Kilometer-Sperrzone auch für den Massentourismus zu öffnen. Die Reise in das atomar verseuchte Strahlengebiet sollte auch den Gästen der Fußball-Europameisterschaft 2012 angeboten werden.
Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Ich schließe mich dem Kommentar von pollice verso im Standard an!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
eurojoseph
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1031
Registriert: Donnerstag 5. November 2009, 00:14
Wohnort: Wien
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1401 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Ukraine stoppt Tschernobyl-Reisen für Touristen

#3 Beitrag von eurojoseph » Montag 27. Juni 2011, 01:18

Sonnenblume hat geschrieben:
Handrij hat geschrieben:
Ein Gericht prüft die Zulässigkeit der Reisen

Die Reisen von Touristen in das nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl vor 25 Jahren verstrahlte Gebiet sind vorerst gestoppt. Ein Gericht prüfe derzeit die Zulässigkeit solcher Reisen, sagte der Tourismusanbieter Arseni Finberg am Sonntag in Kiew.

Demnach hat die Generalstaatsanwalt Protest eingelegt gegen die Entscheidung des ukrainischen Zivilschutzministeriums, die 30-Kilometer-Sperrzone auch für den Massentourismus zu öffnen. Die Reise in das atomar verseuchte Strahlengebiet sollte auch den Gästen der Fußball-Europameisterschaft 2012 angeboten werden.
Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Ich schließe mich dem Kommentar von pollice verso im Standard an!
Na ja - ich seh das genau nicht so, warum gerade hier, dürft dann auch keiner mountainbiken, paragliden, rauchen, fett essen ...diese widerliche Bevormundung...und die meisten werden sich sehr wohl informieren, was halbwegs verkraftbar ist, geführt reisen UND Geigerzähler dabeihaben ...die paar potentiellen Selbstmörder sind sicher vernachlässigbar...
The SOVIET STORY - für alle, die noch an das Märchen vom russischen Antifaschismus glauben !Djakuju tobi,shcho ja ne moskal/jingo/sovok ???)SLAVA UKRAYINI !!!!Hitler UND Stalin kaputt - wider braunen UND roten Faschismus

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5209
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4459 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Ukraine stoppt Tschernobyl-Reisen für Touristen

#4 Beitrag von Sonnenblume » Montag 27. Juni 2011, 09:45

eurojoseph hat geschrieben: Na ja - ich seh das genau nicht so, warum gerade hier, dürft dann auch keiner mountainbiken, paragliden, rauchen, fett essen ...diese widerliche Bevormundung...und die meisten werden sich sehr wohl informieren, was halbwegs verkraftbar ist, geführt reisen UND Geigerzähler dabeihaben ...die paar potentiellen Selbstmörder sind sicher vernachlässigbar...
Wieso bevormunden, wenn ich eventuell auf Kosten der Allgemeinheit behandelt werden muß, muß ich mir auch gefallen lassen, dass die Allgemeinheit eine Meinung dazu hat. Jede private Versicherung erhebt bei gefährlichen Aktivitäten einen Risikozuschlag, wieso soll das die staatliche nicht tun? Und ja , Paragliting und Rauchen gehören für mich auch dazu. Wobei ich Rauchen noch viel schlimmer finde, weil da unschuldige Leute mit vergiftet werden.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema