Allgemeines DiskussionsforumAKW in der Ukraine

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Uwendahl777
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

AKW in der Ukraine

#1 Beitrag von Uwendahl777 » Mittwoch 25. März 2015, 16:45

Hi, Leute!

Sagt mal bitte, in welchem Zustand befinden sich die ukrainischen AKW Saporoschje und Chmelnyzkyj heute? Man sagt, die Polen werden die Reaktorblöcke zu Ende bauen. Soweit ich weiß, verfügt PolenergiaInternational über entsprechende Technologien kaum. Also es kann sehr gefährlich sein nicht nur für die Ukraine selbst, sondern auch für ganz Europa!

Danke im voraus für die Antwort!

Mit herzlichen Grüßen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Dicker
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 409
Registriert: Montag 14. Januar 2013, 10:55
Wohnort: Zaporozhye und FFM
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Ukraine

Re: AKW in der Ukraine

#2 Beitrag von Dicker » Mittwoch 25. März 2015, 20:57

Zustand ist das Sie stehen weit weg von Wasser und Strom liefern DANCE

Zaporozhye ist doch fertig seit 20 Jahren

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1141
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1232 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: AKW in der Ukraine

#3 Beitrag von Malcolmix » Mittwoch 25. März 2015, 22:04

Wo gibts denn diese Gerüchte zu lesen? Das in Enerhodar (70km von Zaporozhye) noch ein 7. Reaktor gebaut werden soll, ist mir neu. In Chmelnizkij gibts zwei AKWs, zwei weitere sind im Bau, aber der Bau wurde bereits 1990 unterbrochen. Es ist immer wieder die Rede davon, den Bau dieser zwei Meiler zu vollenden. Aber über die Planung ist das nie hinausgekommen. Eine polnische Beteiligung daran wäre mir neu. Aber es wäre dann schon die Frage zu klären, warum eine Vollendung durch Russen keine Gefahr, eine durch Polen aber eine Gefahr darstellen soll. Das ist mir nicht ganz klar...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: AKW in der Ukraine

#4 Beitrag von Sonnenblume » Mittwoch 25. März 2015, 23:08

Malcolmix hat geschrieben:Aber es wäre dann schon die Frage zu klären, warum eine Vollendung durch Russen keine Gefahr, eine durch Polen aber eine Gefahr darstellen soll. Das ist mir nicht ganz klar...
Weil der polnische Präsident nicht auf einem Bären reitet und auch nicht mit Kranichen fliegt - ist doch logisch.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 712
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1273 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Re: AKW in der Ukraine

#5 Beitrag von telzer » Mittwoch 25. März 2015, 23:24

Dieses Jahr sollen angeblich in Sapo 2 Reaktoren die ihr Laufzeitende erreicht haben , abgeschaltet werden .
Neubauten/Restbauten sind an keiner Stelle in der Ukraine vorhanden . (Mich würden mal Quellen der "Gerüchte" interessieren :-)))) )
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Anuleb
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 654
Registriert: Sonntag 4. Mai 2014, 15:58
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Deutschland

Re: AKW in der Ukraine

#6 Beitrag von Anuleb » Donnerstag 26. März 2015, 00:44

Kernkraftwerke sind grundsätzlich nur für Staaten interessant, welche Plutonium benötigen oder selbiges an andere Staaten liefern, um daraus Nuklearwaffen zu bauen. In der Ukraine gibt es keine Nuklearwaffen, sie haben auch keine Abnehmer (mehr) für die "Abfallprodukte", und benötigen daher auch keine Kernkraftwerke. Warum also sollten sie die Blöcke ausbauen oder neue bauen???

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

gunny
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 247
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 15:19
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 196 Mal

Re: AKW in der Ukraine

#7 Beitrag von gunny » Donnerstag 26. März 2015, 10:23

Anuleb hat geschrieben:Kernkraftwerke sind grundsätzlich nur für Staaten interessant, welche Plutonium benötigen .....................
Anuleb, die Ukraine besitzt eine Reihe von Druckwasserreaktoren sowjetischer bzwh. russischer Bauart zur Stromproduktion. Die Atomenergie hatte im Jahr 2012 in der Ukraine einen Anteil von 44 Prozent an der Gesamtstromerzeugung. Die Reaktoren sind alle wassermoderiert und wassergekühlt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_ ... er_Ukraine Die Brennstäbe dieser Druckwasserreaktoren werden, wenn diese abgebrannt sind, wieder aufbereitet.
Das hatte immer die russische Förderation erledigt - allerdings nutzt die Ukraine seit 2 oder 3 Jahren aufbereitete Kernbrennstäbe aus dem Westen - um sich unabhängig von Russland zu machen.

Atomkraftwerke die atomwaffenfähiges Plutonium in nennenswerten Mengen als Abfallprodukt produzieren sind Schwerwasserreaktoren.
Es ist nicht bekannt das die Ukraine Reaktoren dieses Typs betreibt.

Die Aus- und Weiterbildung der ukrainischen Atomfachkräfte fand in der Vergangenheit immer an der „Universität von Sewastopol für Atomenergie und Atomwirtschaft“ statt - das ist ja nun vorbei. Die Firma Westinghouse hatte seit 2003 versucht im Geschäft mit Brennstoff für russische Reaktoren Fuß zu fassen und hat wohl im Dezember 2014 mit der ukrainischen Atomgesellschaft
Energotom einen Kooperationsvertrag geschlossen.

http://www.world-nuclear-news.org/NP-We ... 21401.html

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Staatsbanken finanzieren Erhöhung der AKW-Sicherheit - UI
    von RSS-Bot-UI » Dienstag 12. November 2013, 13:17 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    57 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
    Dienstag 12. November 2013, 13:17
  • Russland führt wieder AKW-Müll aus der Ukraine ein
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 3. August 2016, 15:12 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    47 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 3. August 2016, 15:12
  • "Wollen bestehende AKW modernisieren"
    von Handrij » Montag 21. März 2011, 12:58 » in Wirtschaft
    0 Antworten
    116 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Montag 21. März 2011, 12:58
  • Atom-Kooperation: Ukraine soll AKW-Brennstoff nach russischen Technologien herstellen
    von Handrij » Montag 28. Oktober 2013, 18:01 » in Wirtschaft
    0 Antworten
    532 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Montag 28. Oktober 2013, 18:01
  • AKW-Sicherheit in Ukraine in Gefahr: Duma-Abgeordneter alarmiert europäische Politiker - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Montag 9. Juni 2014, 14:15 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    97 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Montag 9. Juni 2014, 14:15
  • Ukraine will Eigenproduktion von Technik für AKW russischer Bauart einrichten - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Freitag 29. August 2014, 22:15 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    69 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Freitag 29. August 2014, 22:15
  • Kiew: Ukrainische AKW mit ausreichend Nuklearbrennstoff versorgt - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 22. Oktober 2014, 17:15 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    29 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 22. Oktober 2014, 17:15
  • Kiew: Panne in AKW Saporoschje ist ungefährlich – Reaktor abgeschaltet - MEHR - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 3. Dezember 2014, 16:15 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    54 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 3. Dezember 2014, 16:15
  • Russischer AKW-Bauer hat Auslandsaufträge für $60 Mrd. - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Freitag 26. Dezember 2014, 15:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    34 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Freitag 26. Dezember 2014, 15:16