Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDie Ukraine unterstützt die Souveränität und die territoriale Integrität Aserbaidschans - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Die Ukraine unterstützt die Souveränität und die territoriale Integrität Aserbaidschans - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Donnerstag 10. November 2011, 11:15

UkrInform
Kiew, den 10. November /UKRINFORM/. Die Ukraine unterstützt die Souveränität und die territoriale Integrität Aserbaidschans und tritt für die Lösung dieses Problems ausschließlich friedlich auf der Grundlage der Grundsätzen und Normen des internationalen Rechts ein. Das sagte der ukrainische Parlamentspräsident Wolodymyr Lytwyn während des Treffens mit dem Vorsitzenden der Nationalversammlung der Republik Aserbaidschan Oktay Asadow über die Regulierung des Bergkarabachkonflikts. Das berichtete der Pressedienst der Werchowna Rada.

Laut Lytwyn ist die Ukraine bereit, den Verhandlungsprozess zur Beilegung des erwähnten Konflikts im Rahmen der Minsk-Gruppe der OSZE, insbesondere im Zusammenhang mit der Präsidentschaft unseres Staates in dieser Organisation im Jahr 2013 zu fördern.

Herr Lytwyn gratulierte dem Herrn Asadov zum Sieg Aserbaidschans auf den Wahlen der nicht ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates und äußerte die Überzeugung, dass die Tätigkeit der Republik Aserbaidschan in dieser Funktion die Unterstützung des Friedens und der Sicherheit fördern wird.

Wie bereits berichtet wurde, befindet sich Wolodymyr Lytwyn zu einem offiziellen Besuch in St. Petersburg (Russland) für die Teilnahme an den Maßnahmen der Interparlamentarischen Versammlung der GUS-Staaten. Im Programm des Besuches ist auch eine Reihe von bilateralen Treffen geplant.

 
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag