Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine verspricht, alle Anstrengungen für die Beilegung des Transnistrien-Problems zu machen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die Ukraine verspricht, alle Anstrengungen für die Beilegung des Transnistrien-Problems zu machen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Mittwoch 16. Mai 2012, 18:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 16. Mai /UKRINFORM/. Die Positionen von Kiew und Chişinău zur Frage auf Beilegung des transnistrischen Konflikts treffen zusammen, und die Ukraine wird alle Anstrengungen für die Lösung des Transnistrien-Problems machen.



Dies hat Igor Chartschenko, der Sonderbeauftragte der Ukraine, bei den Verhandlungen über Transnistrien bei einem Treffen mit dem Vorsitzenden des moldawischen Parlament Marian Lupu erklärt, berichtet der eigene UKRINFORM-Korrespondent in der Republik Moldau.



"Die Ukraine verfolgt aufmerksam die Entwicklungen der Ereignisse in der transnistrischen Region und sie wird alle Anstrengungen zur Beilegung des Konflikts im Rahmen der internationalen rechtlichen Normen und unter Bedingung der territorialen Integrität der Republik Moldau machen", - betonte Herr Chartschenko.



Marian Lupu und Igor Chartschenko konstatierten mit Zufriedenheit die positive dynamische Entwicklung der Ereignisse in Richtung von Transnistrien sowohl bilateral als auch im Rahmen der Verhandlungen in der Form "5 + 2" (Moldawien, Transnistrien, Russland, die Ukraine, OSZE, EU und die Vereinigten Staaten).



Wie die Agentur früher berichtete, wurden die Verhandlungen über Transnistrien im Format "5 + 2" (Chişinău, Tiraspol, Russland, die Ukraine, OSZE, EU und die Vereinigten Staaten) im Jahr 2006 unterbrochen und am 30. November – 1. Dezember 2011 in Vilnius wieder aufgenommen. Ende Januar 2012 fand in Odessa auf Initiative des Ministers für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine Kostjantyn Hryschtschenko ein Treffen des Premierministers der Republik Moldau Vlad Filat und des Anführers der transnistrischen Region Yevgeniy Schewtschuk statt.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 0 Gäste