Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDie Ukraine würde an der Steigerung eigener Förderung und Gewinnung von Energieträgern arbeiten – ukrainischer Präsident - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Die Ukraine würde an der Steigerung eigener Förderung und Gewinnung von Energieträgern arbeiten – ukrainischer Präsident - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Dienstag 24. Januar 2012, 12:15

UkrInform
Kiew, den 24. Januar /UKRINFORM/. Die Ukraine würde an der Steigerung eigener Förderung und Gewinnung von Energieträgern weiter arbeiten. Das hat ukrainischer Präsident Wiktor Janukowytsch in seinem Interview für das gemeinsame Projekt „The New York Times News Service & Syndicate“ und „Heute Multimedia“ des Almanachs „Die Ukraine und die Welt 2012. GlobaleTagesordnung“ erklärt.
Wie der Pressedienst des Präsidenten berichtet, habe Wiktor Janukowytsch insbesondere betont, die Ukraine habe schon 2011 die höheren Förderungsumfänge des eigenen Erdgases erreicht und sie plane diese Umfänge immer weiter zu steigern.
Der Präsident lenkte eine besondere Aufmerksamkeit auf die Wichtigkeit für die Ukraine der Suche nach alternativen Energieträger-Arten. „Vor zwei Jahren haben wir beschlossen, den Weg der Steigerung eigener Energieträgerförderung zu gehen. Im Laufe von letzten zwei Jahren konnten wir die Kohlenförderung für 14 Mio. t erhöhen. Das sei eine sehr ernsthafte Kennzahl, und wir gehen diesen Weg weiter“, - kündigte Wiktor Janukowytsch an.
Im Vorjahr habe die Ukraine 82 Mio. t Kohle gefördert, heutzutage betrage der Überschuss dieses Energieträgers mindestens 5 Mio. t, so ukrainischer Präsident. „Wir können die Kohle als Energieträger gebrauchen, der Ergas ersetzen würde. Wir haben entsprechende Technologien in verschiedenen Bereichen und Branchen: in der Metallurgie, in der Energetik und so weiter und so fort, einzusetzen“, - hob das ukrainische Staatsoberhaupt hervor. Von einer besonderen Wichtigkeit sei auch die Optimierung des Energieträgerverbrauchs, so ukrainischer Präsident.
Wiktor Janukowytsch betonte noch einmal, die Ukraine zahle heutzutage einen übermäßigen Preis für russisches Erdgas. „Das sei das Problem, das wir vererbt haben und das uns erwürge. Denn der Preis in der Höhe von 516 US$ sei der höchste Preis in der Welt… Warum denn haben wir das in der Welt teuerste Erdgas anzukaufen? So ein Herangehen sei ungerechtfertigt, und es sei überhaupt nicht klar, wofür denn die Ukraine mit so einem Preis bestraft wird. Die Antwort auf so eine Frage möchten wir bei den Verhandlungen mit Russland finden“, - kündigte Wiktor Janukowytsch an. Die Ergebnisse der ukrainisch-russischen Gasverhandlungen würden den nationalen Interessen unseres Staates entsprechen, fasste ukrainischer Präsident zusammen. (H)
Herkunft: UkrInform: Die Ukraine würde an der Steigerung eigener Förderung und Gewinnung von Energieträgern arbeiten – ukrainischer Präsident

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag