Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Ukraine wird 3,1 Mio. UAH der Veranstaltung des Kongresses des Weltverbandes der Zeitungen WAN-IFRA zur Verfügung stellen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die Ukraine wird 3,1 Mio. UAH der Veranstaltung des Kongresses des Weltverbandes der Zeitungen WAN-IFRA zur Verfügung stellen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Donnerstag 14. Juni 2012, 17:15

UkrInform

Kiew, den 14. Juni /UKRINFORM/. Die Ukraine wird aus dem Staatshaushalt 3,1 Mio. UAH für den 64. Kongress des Weltverbandes der Zeitungen WAN-IFRA sowie für das 19. Weltverlegerforum ausgeben, dessen Veranstaltung vom 2. bis zum 5. September des laufenden Jahres in Kiew zu erwarten ist.


Das hat Oleksandr Kurdinowitsch, Vorsitzender des Staatlichen Komitees für Fernsehen und Fundfunk, bei der Pressekonferenz mitgeteilt.


„Heute plant der Staat die Veranstaltungen von vielen Maßnahmen. Für diese Ziele werden Haushaltsausgaben vorgesehen, so werden insbesondere 3,1 Mio. UAH aus dem Staatshaushalt der Finanzierung der Miete von Räumen und der Geräteunterstützung bei den Kongressmaßnahmen zur Verfügung gestellt sein“, - kündigte Oleksandr Kurdinowitsch an.


Er erklärte, es handle sich dabei um Mieten von solchen Räumen, wie der „Palast Ukraine“, das „Ukrainische Haus“, des Territoriums von Sophienkathedrale sowie vom Kunstarsenal. „In der Tat sind die Flächen von diesen Kunst- und Kultureinrichtungen sowie von Museen im Staatseigentum. Das Vermietungsverfahren bestehe aber im Abschließen von entsprechenden Pachtverträgen und in einer kostenlosen Zurverfügungsstellung den Kongressteilnehmern“, - kündigte der Vorsitzende des Staatlichen Komitees für Fernsehen und Fundfunk an. Diese Kostenmitteln würde, seinen Worten nach, die Staatsverwaltung für Angelegenheiten erhalten, der alle Einrichtungen unterstellt sind.


Der Kongress des Weltverbandes der Zeitungen WAN-IFRA wird jährlich in verschiedenen Staaten der Welt veranstaltet. Im laufenden Jahr empfängt die Ukraine diese Maßnahmen zum ersten Mal.


Der diesjährige Kongress ist unter dem Motto „In Gestaltung der Zukunft von Zeitungen“ zu veranstalten. Es wird erwartet, daran würden mehr als ein Tausend Vertreter des Media-Business aus ca. 100 Staaten der Welt teilnehmen. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste