Ukrainische Nationale NachrichtenagenturIn der Ukraine wird eine volle Inventur von Staatseigentum durchgeführt - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

In der Ukraine wird eine volle Inventur von Staatseigentum durchgeführt - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Mittwoch 9. November 2011, 18:15

UkrInform
Kiew, den 9. November /UKRINFORM/. Die Regierung beabsichtigt, eine volle Bestandsaufnahme des staatlichen Eigentums durchzuführen. Das hat Olexander Rjabchenko, Vorsitzende des Fonds des staatlichen Eigentums der Ukraine, erklärt.

"Man muss eine Bestandsaufnahme von Staatseigentum im Allgemeinen machen... Das ist wie die Volkszählung, die Zählung von Objekten des Staatseigentums", - sagte er.

Die Inventur werden die Behörden mit dem Status des zentralen Organes durchführen.

Herr Rjabchenko stellte fest, dass es eine solche vollständige Bestandsaufnahme noch nicht gab. Davor war sie nicht so umfassend.

Laut der Worten des Vorsitzenden gibt es ein nationales Register des staatlichen Eigentums, der von Zeit zu Zeit präzisiert werden muss. Für heute ist schon die Methodik der Durchführung von Inventur angenommen.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: In der Ukraine wird eine volle Inventur von Staatseigentum durchgeführt - UI

#2 Beitrag von Sonnenblume » Mittwoch 9. November 2011, 19:15

Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...[/quote]
Irgendwie erinnert mich das an die DM-Eröffnungsbilanzen von vor über 20 Jahren. Wobei es hier wahrscheinlich andere Gründe gibt. :(

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
11
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: In der Ukraine wird eine volle Inventur von Staatseigentum durchgeführt - UI

#3 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Mittwoch 9. November 2011, 19:50

Da sind bestimmt ein paar zu kurz gekommen und wollen mal richtig wissen, was man noch verscherbeln oder einsacken kann.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
telzer
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 713
Registriert: Mittwoch 31. März 2010, 13:18
11
Wohnort: auch mal -legal- auf der Krim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 1275 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal
Deutschland

Re: In der Ukraine wird eine volle Inventur von Staatseigentum durchgeführt - UI

#4 Beitrag von telzer » Mittwoch 9. November 2011, 21:14

... und wollen zum andern wissen, welcher Schrott eventuell noch in den Bilanzen steckt. Es sind ja schon einige Privatisierungen schlecht oder gar nicht gelaufen - oder zu miesen Konditionen. Ich denke das haengt vielleicht auch mit dem neuen Bodenkataster zusammen, da muss sowieso einiges geklaert werden.
Wenn erst alle glauben, dass Vereinbarungen und Absprachen nur dazu da sind um später bei der ersten Gelegenheit wieder gebrochen zu werden, wäre das gleichbedeutend mit dem Anfang vom Ende. (unbekannter Autor)
Jetzt ist diese Zeit ! слава Україні

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: In der Ukraine wird eine volle Inventur von Staatseigentum durchgeführt - UI

#5 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 10. November 2011, 08:55

galizier hat geschrieben:Da sind bestimmt ein paar zu kurz gekommen und wollen mal richtig wissen, was man noch verscherbeln oder einsacken kann.
Und wem was gehört und was evtl. "unrechtmäßig" erworben wurde und ob man da auch noch "was machen" kann.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag