Ukrainische Nationale NachrichtenagenturIn der Ukraine wird das Festival „Abende französischer Filmkunst“ stattfinden - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

In der Ukraine wird das Festival „Abende französischer Filmkunst“ stattfinden - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Mittwoch 25. Januar 2012, 15:15

UkrInform
Kiew, den 25. Januar/UKRINFORM/. Die Jahresansicht über die besten französischen Film-Erstvorführungen des Jahres „Abende französischer Filmkunst“ beginnt in ukrainischer Hauptstadt Kiew schon am 26. Januar.
Im Rahmen der Ansicht seien die markantesten Spielfilme Frankreichs 2011, die eine Anerkennung von Kritikern und Zuschauern bei den Filmfestspielen sowie in den Filmtheatern in der ganzen Welt genossen haben, in den größten ukrainischen Städten – Kiew, Dnjepropetrowsk, Odessa, Charkiw, Lwiw, Donezk, Saporoschje und anderen mehr – vorgeführt zu werden.
Das Festival sei mit der Komödie „Mein liebster Alptraum (Mon pire cauchemar)“ mit der berühmten französischen Schauspielerin Isabelle Huppert sowie mit dem belgischen Komiker Benoît Poelvoorde in den Hauptrollen eröffnet zu werden.
Nur in Kiew findet eine spezielle Vorführung des „Stummfilms des XX. Jahrhunderts“ – des Spielfilms „The Artist“ von Michel Hazanavicius, der mit drei Golden Globe Awards ausgezeichnet wurde, - statt. „The Artist“ feierte seine Uraufführung im Wettbewerb der 64. Internationalen Filmfestspiele von Cannes 2011, bei denen Jean Dujardin für seine Rolle des George Valentin mit dem Darstellerpreis ausgezeichnet wurde.
Unter anderen Spielfilmen auf dem Programm sind: eine rührende Geschichte „Tomboy“ von Celine Sciamma über ein kleines Mädchen, für das es viel leichter wäre, einen Jungen zu spielen. Dieser 2011 gedrehte Spielfilm wurde mit dem Grand Prix „Goldener Djuk“ der Internationalen Filmfestspiele Odessa (im Süden der Ukraine) ausgezeichnet. Dann folgen das Melodram „17 filles“ von Geschwister Culen über Schülerinnen der älteren Klassen in einem provinziellen Städtchen sowie das fantastische Drama „Quartier Lointain“ von Sam Garbarski – eine Verfilmung des Comics von Hiro Taniguchi.
Alle Spielfilme seien Französisch mit ukrainischen Untertiteln vorzuführen.
Im laufenden Jahr finden die „Abende französischer Filmkunst“ in der Ukraine zum 7. Mal statt. (A)
Herkunft: UkrInform: In der Ukraine wird das Festival „Abende französischer Filmkunst“ stattfinden

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag