Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDie Ukraine wird im Jahr 2012 den Gasverbrauch um 17 Prozent verringern - Minister Boiko - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Die Ukraine wird im Jahr 2012 den Gasverbrauch um 17 Prozent verringern - Minister Boiko - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Donnerstag 22. Dezember 2011, 17:15

UkrInform
Kiew, den 22. Dezember /UKRINFORM/. Die Ukraine plant im Jahr 2012 den Gasverbrauch bis zu 8-10 Mrd. Kubikmeter oder um etwa 16,7 Prozent im Vergleich mit dem aktuellen Jahr bis zu 44-46 Mrd. Kubikmeter zu reduzieren. Das hat der ukrainische Minister für Energie und Kohle-Industrie Jury Boiko in einem Interview der Zeitung "Regierungskurier" erklärt.

"Wenn vor kurzem der Gasverbrauch von der Ukraine auf dem Niveau von 64 Mrd. Kubikmeter war, so ist er in diesem Jahr bis auf 54 Mrd. Kubikmeter gefallen“, - meldete Herr Boiko.

Dem Minister zufolge plant die Ukraine in den nächsten fünf Jahren den Ankauf vom importierten Gas durch die Erhöhung der eigenen Gasgewinnung Produktion zu senken.

Er stellte fest, dass das Jahr 2011 der Wendepunkt für die Gewinnungsunternehmen wurde, die in NAK "Naftohas Ukrajiny" sind. Insbesondere ist "Chornomornaftohaz" auf die tägliche Rekordmenge des gewonnenen Gases im Schelf des Schwarzen Meeres für die letzten 20 Jahre gekommen. Die Menge beträgt etwa 2,8 Millionen Kubikmeter.

Darüber hinaus beschäftigt sich die Firma mit zwei bestehenden und erschließt ein neues Vorkommen.

"Ernsthafte Perspektiven verbinden wir mit den Projekten im Bereich des nicht-traditionellen Gases: Schiefergas, Methan usw. Bereits jetzt sind einige der weltweit führenden Öl- und Gasunternehmen mit dem einschlägigen Fachwissen, der fortschrittlichen Technologie und den Finanzen für die Realisierung solcher Projekte an der Zusammenarbeit mit der Ukraine interessiert", - bemerkte der Minister. Er hat daran erinnert, dass im Februar 2011 die Regierungen der Ukraine und der Vereinigten Staaten ein Memorandum über das Einvernehmen bezüglich der Gasressourcen aus den unkonventionellen Quellen unterzeichnet.

Wie UKRINFORM berichtete, gewinnt die Ukraine fast 20 Mrd. Kubikmeter Gas pro Jahr. Gemäß dem staatlichen Programm wird in 2017 die eigene Gas-Gewinnung bis zu 27 Mrd. Kubikmeter erwartet. (A)
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag