Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDie Ukraine wird weiterhin die Transnistrienregelung fördern – Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Die Ukraine wird weiterhin die Transnistrienregelung fördern – Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Freitag 23. September 2011, 22:15

UkrInform
Kiew, den 23. September /UKRINFORM/. Die Ukraine wird weiterhin die Transnistrienregelung im Format "5 + 2" fördern und sie bestätigt  die Unveränderlichkeit ihrer Position bei der Lösung dieser Frage. Darum geht es in der Erklärung des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine.
Die ukrainische Seite als Vermittler und Garant der Transnistrienregelung erklärt über ihre entschlossene Bereitschaft bei der Erreichung der Regelungsziele weiterhin allseitig Beistand zu leisten und den Konfliktparteien dabei zu helfen. Das wurde im Dokument betont, das nach der Durchführung der informellen Konsultationen in Moskau über Transnistrienregelung im Format "5 + 2" durch die Teilnahme der Vertretern der Konfliktparteien (der Republik Moldau und Transnistrien), Vermittler (der Ukraine, Russland, OSZE) und Beobachter (der USA und der EU) veröffentlicht wurde.
Das Ministerium bestätigt, dass die Position der Ukraine über den Status von Transnistrien unverändert bleibt. "Jedes Modell der Regelung sollte zwischen den Konfliktparteien mit Hilfe von Vermittlern und Beobachtern im Rahmen des bestehenden Formats "5 + 2" abgestimmt werden. Sie soll auch einen Sonderstatus für Transnistrien bei der Republik Moldau vorsehen, die Menschenrechte und die Rechte der Minderheiten entsprechend den europäischen Standards garantieren", - meldete das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten.
Die Ukraine begrüßt die Wiederaufnahme des offiziellen Verhandlungsprozesses über die Transnistrienregelung im Format "5 + 2". Das stand weiter in der Erklärung.
Herkunft: UkrInform: Die Ukraine wird weiterhin die Transnistrienregelung fördern – Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag