Ukrainische Nationale NachrichtenagenturUkrainisch-iranische Antonow An-158 hat 2013 den ersten Flug zu leisten - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Ukrainisch-iranische Antonow An-158 hat 2013 den ersten Flug zu leisten - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Samstag 8. Oktober 2011, 00:15

UkrInform
Kiew, den 7. Oktober /UKRINFORM/. Das erste zweistrahlige Regionalverkehrsflugzeug Antonow An-158 der gemeinsamen ukrainisch-iranischen Herstellung hat 2013 seinen ersten Flug in der Islamischen Republik Iran zu leisten. Das hat Muhammad Ali Sirati, Generaldirektor des Iranischen Flugzeugbauunternehmens (HESA), während der gestern in Teheran abgehaltenen Pressekonferenz erklärt, meldet die Iranische Nachrichtenagentur IRNA. Den Worten des iranischen Beamten nach habe der Iran vor Einleitung des gemeinsamen ukrainisch-iranischen Projektes zwei Antonow-Flugzeuge anzukaufen. Und nur nach einem Jahr von Testflügen dieser zwei Verkehrsmaschinen sei die mit der Ukraine gemeinsame Produktion von diesen Flugzeugen anzulaufen. „HESA und „Antonow“ werden die Herstellung dieser Flugzeuge anlaufen und sie haben den ersten Flug unter iranischem Himmel schon 2013 zu leisten“, - gab der HESA-Generaldirektor seiner Überzeugung Ausdruck. Die Antonow An-158 ist ein zweistrahliges Regionalverkehrsflugzeug der neuen Generation, das für Beförderung von 99 Fluggästen in die Reichweite von 2500-3100 km vorgesehen ist. Es gehört zur Familie von düsenangetriebenen Regionalverkehrsflugzeugen der neuen Generation „Antonow“ An-148/158/168. Die Ukraine und der Iran haben bereits eine Erfahrung der Zusammenarbeit im Flugzeugbaubereich. Im Rahmen des 1995 abgeschlossenen Vertrages verwirklichen die Geschäftspartner das gemeinsame Projekt der Montage von Kurzstrecken-Verkehrsmaschinen „Antonow“ An-140 mit „Motor-Sitsch“-Antrieben in den HESA-Flugzeugbauwerken in iranischem Isfahan. Die erste seriengefertigte IrAN-140 ist im Februar 2011 abgeflogen.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag