Ukrainische Nationale NachrichtenagenturUkrainisch-polnische Militärübungen „Kosakensteppe 2011“ sind zu Ende gegangen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Ukrainisch-polnische Militärübungen „Kosakensteppe 2011“ sind zu Ende gegangen - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Donnerstag 8. September 2011, 23:01

UkrInform
Kiew, den 8. September /UKRINFORM/. Auf dem militärischen Übungsplatz „Das Breite Feld“ im Gebiet von Mykolaiw (im Süden der Ukraine) sind ukrainisch-polnische militärische Übungen „Kosakensteppe 2011“ zu Ende gegangen. Das hat das Presse- und Massenmedia-Departement im ukrainischen Verteidigungsministerium gemeldet.
 An der Abschlußzeremonie nahmen insbesondere Brigadegeneral Marek Sokolowski, Kommandeur der luftbeweglichen Brigade 25 der Landstreitkräfte polnischer Armee, und Oberst Jurij Kljat, Kommandeur i.V. der luftbeweglichen selbständigen Brigade 79 der Landstreitkräfte ukrainischer Armee, teil.
Die Teilnehmer der Militärübungen zeigten die Waffen und Geräte ihrer Armeen vor, demonstriert wurden auch gemeinsame Handlungen der Militärstreife beim Passieren eines Minenfeldes sowie bei Geiselbefreiung.
Polnische Streife zeigte ihre Fertigkeiten beim Geraten in einen Hinterhalt vor und ukrainischer Schnelleingreifstrupp demonstrierte seine Handlungen und Fertigkeiten beim Einsatz vom Mi-8MT-Hubschrauber.
Die militärischen Übungen „Kosakensteppe 2011“ starteten am 31. August. Sie verfolgten das Ziel der Einübung von Aufgaben und Fertigkeiten bei Durchführung einer friedensschaffenden Operation im Bereich eines angenommenen Konfliktes durch eine gemeinsame ukrainisch-polnische Militäreinheit. An den Übungen nahmen je 35 Fallschirmjäger von ukrainischer und polnischer Seite teil. Sie tauschten Erfahrung aus und leisteten insgesamt 320 Fallschirmabsprünge vom Mi-8MT-Hubschrauber.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag