Allgemeines DiskussionsforumDie Ukrainische Aufständische Armee (UPA): 70 Jahre Einsamkeit - UN

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UN
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 460
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:48
9
Wohnort: 127.0.0.1
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 54 Mal
Ukraine

Die Ukrainische Aufständische Armee (UPA): 70 Jahre Einsamkeit - UN

#1 Beitrag von RSS-Bot-UN » Freitag 2. November 2012, 13:15

Ukraine-Nachrichten: Meinungen und Analysen

Die UPA war eine Formation, die, streng genommen, niemand brauchte. Weder die Nazis, noch die Kommunisten, obwohl beide Seiten Kontakt zu ihr hielten. Aber die UPA war wichtig für diejenigen, denen eine unabhängige Ukraine am Herzen lag. Natürlich war sie nicht frei von Sünden und ihren Reihen fanden sich auch zweifelhafte Charaktere. Aber war denn die reale, nicht die märchenumrankte, sowjetische Armee ideal, und dienten in ihr nur Engel? Und überhaupt sollte man die Armee eines Staates, der Millionen Bürger mobilisieren und auf den Schlachtfeldern opfern konnte (worüber man später aus irgendeinem Grunde einzig Stolz zu empfinden hatte) nicht mit einer Militärorganisation vergleichen, die keinen solchen Staatsapparat im Rücken hatte und im Namen der Unabhängigkeit den Totalitarismus herausforderte.
Herkunft: Ukraine-Nachrichten: Meinungen und Analysen: Die Ukrainische Aufständische Armee (UPA): 70 Jahre Einsamkeit

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 70 Jahre Einsamkeit - UN
    von RSS-Bot-UN » » in Allgemeines Diskussionsforum
    0 Antworten
    686 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UN
  • Die Einsamkeit kürzt die Lebensdauer ab – Wissenschaftler - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    147 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • 5000 Menschen gedenken in Kiew der Ukrainischen Aufständischen Armee UPA - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    57 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Donezk: Heroisierung der UPA-Armee durch Kiew – Startschuss zu Zerfall der Ukraine - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    57 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • UPA-Agitation in Polen: Ukrainische Nationalisten sollten Frauen und Kinder morden
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    79 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • „Großvater würde mich nicht verstehen“: Ukrainische Soldaten gegen neuen UPA-Gruß
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    27 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Ukrainische Kinder bekommen nationalistisches UPA-Spiel
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    25 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • UPA-Demo in Kiew: Nationalisten marschieren durch ukrainische Hauptstadt
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    408 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Artikel in der UT über die UPA
    von mbert » » in Kultur, Religion und Geschichte
    0 Antworten
    1039 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mbert