Kultur, Religion und GeschichteUkrainische Autoren über den «Euromaidan»: Am Ende der Unmündigkeit

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien zur Kultur, Religion und Geschichte der Ukraine
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11653
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2043 Mal
Ukraine

Ukrainische Autoren über den «Euromaidan»: Am Ende der Unmündigkeit

#1 Beitrag von Handrij » Mittwoch 9. Juli 2014, 17:53

Noch stehen in Kiew die Barrikaden des «Euromaidan», Häuserfassaden sind verrusst vom Rauch der Molotowcocktails, Grabkerzen und Fotos der «Himmlischen Hundertschaft» erinnern an die Demonstranten, die in den blutigen Februartagen von Scharfschützen erschossen wurden. Es ist nicht klar, welches Ende die dramatischen Geschehnisse der vergangenen Wochen und Monate nehmen werden. Im Moment stehen alle Optionen offen: Die Ukraine kann ein demokratischer Rechtsstaat werden, sie kann von Oligarchen gekapert werden, sie kann aber auch endgültig ins Chaos abgleiten. Trotz ungewisser Zukunft hat die literarische und intellektuelle Aufarbeitung der jüngsten Vergangenheit begonnen. Ukrainische Autoren nehmen auf sehr persönliche Weise zum Euromaidan und seinen Folgen Stellung. Eine Reihe von Texten liegt bereits in deutscher Übersetzung vor – wer einen Einblick in die Wucht der Ereignisse gewinnen will, kommt nicht um diese Zeugnisse herum.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fußball-Autoren in Berlin: Die Wahrheit ist auf dem Platz
    von Handrij » » in Sport
    0 Antworten
    430 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Vier Autoren im Gespräch „Die da oben dürfen alles, alle anderen dürfen nichts“
    von Handrij » » in Politik
    1 Antworten
    232 Zugriffe
    Letzter Beitrag von selfmade
  • Doping-Doku der ARD: Autoren sollen russische Athleten provoziert haben - RIA
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    73 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Berlinale: Autoren von „Mr. Jones“ unterstützen Oleh Senzow – Fotos, Video
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    48 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Die Ukraine in Büchern deutschsprachiger Autoren
    von RSS-Bot-UV » » in Ukraine verstehen
    0 Antworten
    26 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UV
  • Die Ukraine in Büchern deutschsprachiger Autoren
    von RSS-Bot-UV » » in Ukraine verstehen
    0 Antworten
    323 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UV
  • Die Ukraine in Büchern deutschsprachiger Autoren
    von RSS-Bot-UV » » in Ukraine verstehen
    0 Antworten
    325 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UV
  • Die Ukraine in Büchern deutschsprachiger Autoren
    von RSS-Bot-UV » » in Ukraine verstehen
    0 Antworten
    27 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UV
  • Der Euromaidan und seine Folgen für die ukrainische Gesellschaft
    von RSS-Bot » » in Ukraine-Nachrichten.de
    0 Antworten
    118 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot