Ukrainische Nationale NachrichtenagenturUkrainische Landwirtschaftsflächen werden teurer - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Ukrainische Landwirtschaftsflächen werden teurer - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Dienstag 3. Januar 2012, 11:15

UkrInform
Kiew, den 3. Januar /UKRINFORM/. Die ukrainische Regierung hat durch den Beschluss vom 31. Oktober 2011 den Koeffizient der normativen Geldbewertung von landwirtschaftlichen Flächen genehmigt. Ab dem 1. Januar 2012 wird er 1.756 betragen, was eine Wertsteigerung vom Land von 11,9 bis auf 20,9. UAH pro 1 Hektar bedeutet.

Die Landverteuerung bedeutet eine Pachtsteigerung, die in der Ukraine jetzt durchschnittlich 303 UAH/ha (1 USA $ - 7.99 UAH) beträgt.

Nach den Berechnungen der Experten der ukrainischen Agrarkonföderation wird aufgrund der Neubewertung die durchschnittliche Größe der Mietzahlungen in der Ukraine im nächsten Jahr 533 UAH/ha betragen. Unter Berücksichtigung, dass in der Pacht 17, 4 Millionen Hektar Land sind, wird der Gesamtbetrag der Pacht 9.27 Milliarden UAH gegen 5,28 Milliarden UAH für die Pacht im Jahr 2010 betragen. Der niedrigste Preis für die Pacht von Land wird im kommenden Jahr im Gebiet von Transkarpatien 369 UAH/ha und der maximale 601 UAH/ha im Gebiet von Chmelnyzkyi betragen.
Herkunft: UkrInform: Ukrainische Landwirtschaftsflächen werden teurer

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag